Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Ostpreussen Verschiedenes Märchen, Humor und Sagen Volksmärchen aus Ostpreußen

Einleitung

Hertha Grudde, * 1885 Tengutten, Kreis Allenstein, + 1945 Neutief, Kreis Fischhausen, war eine begeisterte Märchensammlerin. Ihr verdanken wir die Aufzeichnung zahlreicher plattdeutscher Volksmärchen aus Ostpreußen, meist aus dem Kreis Preußisch Eylau.

Die Aufzeichnungen von ihr werden im Portal Ostpreußen veröffentlicht.

Hertha Grudde hat auch einen Bericht zum Werdegang der Aufzeichnungen der Volksmärchen verfasst, der aufzeigt, wie mühsam die Arbeit hierzu war und mit welchem Feingefühl Sie dabei bei der Landbevölkerung vorgehen musste.

"Plattdeutsche Volksmärchen aus Ostpreußen" wurden vom Institut für Heimatforschung an der Universität Königsberg i.Pr. im Jahre 1931 als Herausgeber veröffentlicht. Die Nachworte der beiden mitwirkenden Professoren finden Sie ebenfalls hier. (Siehe linke Seite unter "Übersicht")

Einige der Märchen hatten auch einen gesungenen Refrain, der in den Texten mit Noten zum Mitsingen sofern vorhanden eingefügt ist. Nähere Auskunft hierzu geben die Nachworte der mitwirkenden Professoren.

Mitglieder des Portal Ostpreußens können alle Märchen lesen, einige Märchen sind zur Leseprobe freigeschaltet.

 

Inhaltsverzeichnis

 

1. De klooke Foß (Leseprobe)Der kluge Fuchs (Leseprobe) 1
2. Vom Foß und vom Kreeft (Leseprobe)Vom Fuchs und vom Krebs 1
3. Buuäsch Suu (Leseprobe)Bauers Sau 2
4. De Ratt (Leseprobe)Die Ratte 3
5. De Hohn und det Hehnävolk un de FoßDer Hahn und das Hühnervolk und der Fuchs 3
6. Von eenem BooreVon einem Bären 4
7. De UhlDie Eule 5
8. Von ä GolddrosselVon einer Golddrossel 5
9. Pogg, Heemske, MuusFrosch, Ameise und Maus 6
10. Von eenem Spookäschlott (mit Refrain)Von einem Spukschloß 7
11. Vom Jeejä un vom Spook (mit Refrain)Vom Jäger und vom Spuk 9
12. Vom danzäje Strohpungel (mit Refrain)Vom tanzenden Strohbüschel 12
13. Det Jespenst im Hemd (mit Refrain)Das Gespenst im Hemd 13
14. Vom Neejekopp (mit Refrain)Vom Neunerkopf 15
15. Von eenem Schlote (mit Refrain)Von einem Schloß 19
16. Von eenem Groofe sienem Schlott (mit Refrain)Von einem Grafen sein Schloß 20
17. Von eenem värickte Groofe (mit Refrain)Von einem verrückten Grafen 24
18. Vom Hasselstruuk (mit Refrain)Vom Haselstrauch 26
19. Wat mool in eenem Schlott väjing (mit Refrain)Was einmal in einmal Schloß vorging 28
20. Vom Ferstä (mit Refrain)Vom Förster 31
21. Vom Diewelskind (mit Refrain)Vom Teufelskind 34
22. De Alldachs Spook up em Zigoonebarch  35
23. Vom Drache un vom Woolddiewel  39
24. De Keeenichssehn im Stablack  41
25. Schornstienfejä, Diewel un sien Großmuttä  43
26. Vom Doktä un vom Diewel  45
27. De Steefmuttä  47
28. Vom Reibä  49
29. Vom Liecheschändä  52
30. De Kreet  54
31. Von eenem dammlije Hans  56
32. Von eenem Spook  59
33. De Schlang  63
34. Von e Block  65
35. De Schmeet stammt vom Hund so half und half af  66
36. De Schmeetsche  68
37. De Boll und de Katt  69
38. Von deene seewe Breedä  71
39. De blaue Kugel  73
40. Wie eenä to wat koome kann  76
41. Vom Rosestruuk  77
42. Dä zoddrije Vogel  80
43. Dä singende Wallneetboom  82
44. Vogelke  85
45. De silwäne Schlang  86
46. Dree Schwestre  89
47. Von deene väwunschne Kindä  90
48. Vom Buuä, Sehn und Pogg  92
49. Vom Felljud  93
50. De Wandäwuschke un de Alf im Barch  96
51. Domm Hans  98
52. Hans  101
53. Det blaue Rittäschlott  102
54. Vom blanke Fischke un dä Pogg (mit Refrain) (Leseprobe)Vom Fisch und dem Frosch 104
55. Schornstienfejä  107
56. Uhl und Pogg  108
57. Wie de Jespenstä mool eene Fohrmann behuggde  110
58. Vom Reibä  113
59. Vom Kind, dat bi de Großmuttä wull spenne gohne  114
60. De redende Klock  116
61. Von ä singäje Klock  119
62. Von ä singende Keenichskron un ä väwunschne Keenichsdochtä  121
63. De Specht  124
64. De Kuckuck  124
65. Vom Rotkehlke  125
66. De Ellre  125
67. Von de Bloome  125
68. Vom Diewel  126
69. De Buuäsche wurd Drache  126
70. Buuä un Farr  128
71. De Knirps  130
72. De Schniedä  132
73. Findelenke  134
74. vom Klostäminch  137
75. De Spook im Ferschtähuus  138
76. Vom Jespenstäboom  140
77. De Glasbarch  142
78. Von eenä Keenichsdochtä  144
79. De Diewel als Prachämann  146
80. Wie de Diewel no eenem Groofe sienä Dochtä jing  148
81. Vom witte Schimmel un vom schwarte Handwerksborsch  150
82. De Buuä un de Diewel  152
83. Vom Diewel  154
84. Wie de Diewel Hexemeistä speeld  156
85. De Diewel un siene dree Junge  158
86. Vom Diewel  160
87. Wie een Diewel im sien Lewe keem  161
88. Wie een Diewel mool in de Kalkkuul strompeld  163
89. Von eenem Diewelsspook  167
90. Dit is ok von eenem Diewel  170
91. Vom Diewel un vom Dod  173
92. Wie de Diewel up em Barkeboom huggd  174
93. Vom Diewel  177
94. Vom Diewel un dem Musikant  180
95. Vom Diewel  182
96. Vom Diewel  185
97. Vom Diewel  187
98. De Suldoot  190
99. Vom Diewel  191
100. Jäjä un Diewel  192
101. Vom eppäschte Herre  194
102. Vom Diewel  196
105. De Diewel in Kindsjestalt  198
104. De Diewel un de Jerichtsvollziehä  199
105. Vom Diewel  200
106. Wie de Buuä Luuskeknackä mit sienem Wief mookd  201
107. Vom Vogel Himm-Hamm  202
108. De injemuuäde Merjell  206
109. Vom Reibäkeerdel  208
110. Wie mool de Diewel eenem Jerichtsvollziehä toväkeem  211
111. De Buuä  213
112. Vom Reibä  214
  Nachwort von W. Ziesemer (Leseprobe)  218
  Nachwort von J. Müller-Blattau (Leseprobe)  220
Artikelaktionen
Anmelden


Passwort vergessen?
Ortssuche Ostpreußen