Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Ostpreussen Adressbücher aus Ostpreußen Blochplan

Vergleichende Stadtpläne Ostpreußischer Städte von BLOCHPLAN

So können sie Straßen und Plätze von heute mit denen von vor dem 2. Weltkrieg vergleichen.

Die Pläne verdeutlichen, wie sich die Städte durch Kriegs- und Nachkriegszerstörung, durch den Austausch der Bevölkerung und durch die sozialistische sowjetische Stadtplanung verändert haben und was dennoch an historischer Stadtstruktur und Gebäuden aus deutscher Zeit vorhanden ist.

Straßenverzeichnisse Russisch-Deutsch und Deutsch-Russisch (die russischen Namen sowohl in kyrillisch, als auch in Latein-Umschrift), ein Verzeichnis der wichtigsten Gebäude damals und heute und eine Liste der Straßenumbenennungen 1933 bis 1945 vervollständigen jeweils die Plandarstellungen.

Kaliningrad

Provinzhauptstadt Königsberg

Neu gezeichneter Plan der Königsberger Innenstadt nach Vorlagen aus dem Jahr 1931, direkt vergleichbar mit einem in gleichem Maßstab und gleicher Darstellung gezeichneten aktuellen Plan Kaliningrads.

Auf der Rückseite ist ein Überlagerungsplan beider Zeitschichten abgebildet.

Kreisstädte Tilsit und Ragnit

Pläne von Tilsit und Ragnit aus der Zeit um 1930 neben aktuellen Plänen der heutigen Städte Sowjetsk und Neman.

Tilsit und Ragnit

Insterburg

Kreisstadt Insterburg

Plan von Insterburg um 1932 und Tschernjachowsk heute

Regierungsbezirks-Hauptstadt Gumbinnen

Plan von Gumbinnen 1934/Gussew heute

 Gumbinnen

 

Mehr Informationen zu den Stadtplänen und Bestellmöglichkeiten finden Sie auf der Homepage von Blochplan.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass keinerlei rechtliche und geschäftliche Beziehungen zwischen Blochpaln und Portal Ostpreußen bestehen. Wir ermöglichen es Blochplan auf seine Angebote hinzuweisen, mehr nicht.

Artikelaktionen
Stadtpläne Nord-Ostpreußen

Kaliningrad

mehr ...

Anmelden


Passwort vergessen?
Ortssuche Ostpreußen