Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Ostpreussen Adressbücher aus Ostpreußen Tilsit-Ragnit Tilsit Stadt 1919 Personennamen Tilsit Stadt 1919

Personennamen Tilsit Stadt 1919

In der Liste sind alle Personennamen zum Teil mit Geburtsnamen aufgeführt, die in Tilsit Stadt 1918 im Adressbuch aufgeführt waren. Dabei ergaben sich teilweise Unterschiede zwischen dem alphabetichen Verzeichnis und dem Häuserverzeichnis bzw. Hauseigentümer-Verzeichnis.

 

Abramowsky Abramsohn Abrolat Abrolat geb. Reber Abromeit
Abromeit geb. Teweleit Abromeit geb. Wahrenberg Abromowitz Abroschkat Abrotat
Abshof Achenbach Ackermann Ackermann geb. Mertineit Adam
Adam geb. Stanull Adamheid Adami Adami & Nitschmann Adams
Adelson Ademeit Adler Adloff Adomat
Adomat geb. Blaudßun Adomat geb. Link Adomeit Adomeit geb. Klaschus Adomeit geb. Lettko
Agint Agugat Aknen Akrutat Akrutat geb. Stöllger
Alandt Albat Albert Albien Albien geb. Wolff
Albrecht Albrecht geb. Boy Albrecht geb. Lottermoser Albrecht geb. Meyer Albrot
Albuschat Alewes Alex Alexander Alisat
Alksnath Allenstein Allias Allisat Allisat geb. Bohl
Allissat Alsdorf Alstadt Altenberg Alterthum
Altrock Altroggen Altroggen geb. Körner Altstadt Ambrasas
Ambrasas (Ambrasus) Ambrassat Ambrosius Amelung Ammon
Ammon geb. Kühn Amtsgericht Amtsvorsteher Splitter Anbuhl Anbuhl geb. Dultz
Anderle Anders Andersen Anderweit Andjelkow
Andreas Andres André Anduschies Anger
Angrabeit Anker Ankermann Annies Annusat
Annuscheit Annussat Annusseit geb. Ewert Annußis Anspreiksch
Anstipp Antelmann Antewill Anton Antonowitz
Anuseit Apeleinus Apostolische Gemeinde Arendt Arius
Arius geb. Krause Arius geb. Rompa Armenat Armenbüro des Magistrats Arminat
Armoneit Armowitz Arnaschus Arndt Arnold
Arnold Nachf. Arnold geb. Ernst Arnold geb. Fleiß Arnold geb. Müller Arnold geb. Schlenther
Arnoldt Arsubow Artschwager Artschwager geb. Kalkschmid Aschenbrenner
Aschendorf Aschmann Aschmann geb. Keßler Aschmies Aschmoneit
Aschmotat Aschmutat Asmus Atrott Atts
Atzpodien Aue Augar Augat Augat geb. Schirmmacher
Augeleit Augschill Augsetat August Augustat
Augustat geb. Bratz Augusti Augustin Augustin geb. Schulz Auringer
Auscher Auschra Aust geb. Stern Austelat Austen
Austin Austinat Außra Awischus Awißus
Awißus geb. Kenkel Axtinnat Aßmann Aßmoteit Aßmoteit geb. Hoppe
Aßmutat Aßmuteit      
Baasner Babbel Babbeleit Babeleit Babeleit geb. Bindert
Babian Babinski Babion Babions Babst
Babst geb. Dafing Bacheit Bacher Bachert geb. Keßler Bachler
Bachler geb. Dulz Backschat Bader Badinsky Baganski
Bagdahn Bagdons Bagdowitz Bahr Baitkus
Bajohr Bajorat Bajorath Bajorath geb. Leidig Baktramaitis
Balasus Balczus geb. Jonat Baldin Baldßuhn Baljons geb. Kalkenings
Ball Ball geb. Gardeike Ball geb. Stanschus Ballandat Ballandat geb. Golding
Ballandies Ballewski Ballnus Ballnus geb. Rosetti Ballnuweit
Balozus Balscheweit Balschus Balschuweit Baltrusch
Baltruschat Baltruschat geb. Block Baltruschat geb.Breithahn Baltruscheit Baltruschies
Baltruweit Baltzer geb. Polleit Balzat Balzer Balzer geb. Kiebert
Balzereit Balzuweit Balßuweit Banczer Bandisch
Bandschus Bandßer Bangel Bania Bankmann
Bankus Bannat Bannert Bannick Bannies
Banscher Banse Barczewski Bardtke Bargies
Bark Barkowski Barkowsky Barkowsky geb. Brost Barkowsky geb. Kröhnert
Barkowsky geb. Lemke Barkowsky geb. Lenz Baron Baronowski Barons
Barsties Barsties geb. Bungies Barsties geb. Plauschinn Barstz Barsuhn
Bartau Barteit Bartel Bartel geb. Denskus Bartel geb. Schnirpa
Bartels geb. Wolter Bartenwerfer Barth Bartoeck Bartolitius
Bartsch Bartsch geb. Harpeng Bartsch geb. Schulz Bartschat Bartschat geb. Dirsat
Bartschat geb. Papendick Bartschat geb. Schlapeit Bartschies Bartusch Bartuschat
Baruch Barutzki Barwinski Bastian Bastian geb. Radtke
Bastigkeit Bath Batian Battke Baudofski
Bauer Baufeld Baugirdies Baumann Baumgard
Baumgardt Baumgart Baumgart geb. Hoyer Baumgart geb. Teske Baur
Bauschat Bautz Baußa Baußat Baußus
Bayer Bazar Herzfeld Baßmann Beck Becker
Becker geb. Obuch Becker geb. Steiner Becker geb. Täge Beckereit Beckmann
Beckmann geb. Korschel Beckmann geb. Werthmann Bedarf Bedarff Beeck
Beeger Beek Beekmann Beetz Begenat
Behling Behnke Behr Behr geb. Herrmann Behrend
Behrendt Behrendt geb. Both Behrendt geb. Meinzinger Behrendt geb. Sprotte Behring
Behwald Beidokat Beier Beier geb. Krause Beikoff
Beinert Beister Belghaus Belitz Bellmann
Bembenneck Bender Bendicks geb. Pintat Bendig Bendigkeit
Bendikat Bendzuweit Bendßus Benger Benk
Benkmann Bennat Bennigkeit Bensing Bentkus
Benzin Berck Berdrow Berg Berg geb. Japs
Berg geb. Schmidt Bergau Bergau geb. Bendig Bergemann Bergens
Bergens geb. Reiß Berger Bergfeld Bergien Bergmann
Bergmann geb. Meier Bergmann geb. Pempe Bergner Berkenbrink Berlau
Berlowitz Berlowitz geb. Maretzky Bermann Bermann geb. Sereschewsky Bernath
Berndt Berndt geb. Tobisch Bernecker Bernieth Bernotat
Bernoth Bernutat Bertram Bertschat Bertullies
Berufsvormund Berwien Berwing Berßelies Berßik
Beschon Besemer Besmehn Bethke Bethke geb. Zienau
Betke Bettin Beuth Beutler Beutler geb. Demant
Bewer Beyer Beyer geb. Grube Beyer geb. Kallweit Beyna
Beyrau Beßohn Beßohn geb. Deckstrom Beßohn geb. Wasna Bialls
Bickner Bidalt Bieber Bieber geb. Bernhard Bieber geb. Haack
Biebereit Biebereit geb. Sodat Bieberneit Bieberstein Bieck
Biedermann Bielagk Bielefeldt Bieler Bielfeld
Biensfeld Biensfeld geb. Scholies Bierenbrodt Biese Bieselt
Biesen geb. Naujeck Biesenthal Bietz Bigga Bildat
Bildau Billin Billsus Binder Bindert
Bindert geb. Manzau Bindokat Bindßus Binger Binnert
Binsau Birblies Birkhahn Birkhahn geb. Reuter Birkholz
Birkholz geb. Klein Birnbacher Birth Bischof Bischoff
Bischoff geb. Jankowsky Bittekleid Bittens geb. Gorgel Bitter Bitterkühn
Bittrich Biulluch Blank Blank geb. Hoppe Blankenberg
Blankenstein Blaschky Blaudßun Blaurock Blaßyk
Blechert Bleicher geb. Krech Bleihuber geb. Heyer Blell Bleyer
Bleßmann Blitzner Bloch Block Block geb. Spilgies
Blosat Bloße Bludau Bludau geb. Mözynski Bludschus
Bludßus Bludßuweit Bluhm Blumenscheit Blumenstengel
Blumenthal Bläner Bläsner Bläsner geb. Stepputtis Bläth
Blöck Blöß Blöß & Söhne Blößmann geb. Gibbens Blümer
Blüth geb. Aschmutat Bobeit Bobeit geb. Rudat Bobeth Bobrahn
Bobrowski Bochum Bock Bodag Bode
Bodendorf Bodenstein Boeck Boeckel Boehm
Boethke geb. Bernoth Bogdahn Bogdonat Boguhn geb. Westphal Bogwitz
Bohn Bohnhof Bohrke geb. Riegel Boie Boikat
Bokel Bolck Bold Bolien Bolies
Bollies Bollmann Bollmus Bollnus Boltz
Bolus Bolz Bolz geb. Kerber Bonacker Bonath
Bong Bong geb. Boßmann Bonikowski Bonk Bonnet
Borbe Borchert Borchert geb. Bischoff Borchert geb. Naumann Borck
Borckmann Bordasch Borde Bordßio Bork
Borkowski Borm Borm geb. Hasenbein Borm geb. Kanzler Borm geb. Schierwagen
Bormann Bormann geb. Petroschka Born Born geb. Köhn Bornschein
Borowski Borowski geb. Stantien Borreik Borries Borrmann
Borrmann geb. Koprat Borrmann geb. Singelmann Borst Boshardt Bosin
Boss Both Bothnick geb. Schneidereit Botschek Boudos
Bouillon Bourdos Boy Boy geb. Benkuhn Boy geb. Lepsin
Boyke Boywitt Boß Boß geb. Pilath Boßmann
Boßon Braasch Brachmann Brachvogel Brackenhausen
Brackmann Bracknies Braczko Brahmann Brakowsky
Brakutt Bramand Brandenburger Brandes Brandies
Brandstetter Brandstädter Brandstäter Brandt Brandtner
Branner Bransch geb. Wolter Brasas Brasat Brasos
Brassat Bratke Bratschke Bratschke geb. Wiese Bratschki
Bratz Brauchmann Brauer Braumüller Braun
Braun geb. Szameitat Braune Brauner Brausch Brederecke
Bredies Brehm Brehme Breihan Breitkopf geb. Schapols
Breitmoser Bremer Bremsteller Brenke Brenneisen
Brenneisen geb. Achenbach Brennekam Bresa Breslau Bressau
Bretthauer Brettschneider Breyer Breßinski Breßlein
Briddigkeit Bridßin Briese Brillat Brillert
Brin Brinitzer Brinkies Brinkmann Brinkmann geb. Renno
Brinlinger Britt Britz Brock Brockert
Brockmann geb. Mattejat Brodowski Brokoph Bromand Brombeis
Bronnert Bronsert Broscheit Broschell Brosius
Brossaitis Brossat Brost Brozio Broßat
Broßehl Broßeit Broßeit geb. Arendt Broßeit geb. Raudßus Broßel
Broßel geb. Kiupel Broßell Broßell geb. Oginßus Broßinski geb. Lamprecht Broßkus
Broßuleit Broßus Brsoska Brszeszinsky Bruchof
Bruckert geb. Schneider Bruder Bruder geb. Wiemer Bruder geb. von Piasecky Bruiß
Bruiß geb. Bendig Bruiß geb. Pallapies Brunnenberg Brunnenberger Brunner
Brusberg Brust Brzoska Bräse Bräsicke
Bräske Bräude Bröse Bröse geb. Arendt Brückhändler geb. Schallnas
Brüger geb. Radicke Brühning Brühning geb. Thiel Brüll Brünn
Brünn geb. Gallinat Brünning Bubat Bubbat Bublat
Bublies Bublies geb. Spranger Buchau Buchholz Buchsteiner
Buchsteiner geb. Trautmann Buchwald Buchwald geb. Szag Buck Buddrick
Buddrus Buddruß Buderat Budnick Budrat
Budweg Budweg geb. Schulz Budweth Budwill Budßun
Budßus Bugenings Buhle Buikies Bukat
Bukath Buker Bukofzer Bukowski Bullien
Bulloweit Bullwan Bumblat Bumbullies Bumschat
Bundel Bundels Bungies Bunschat Burba
Burblies Burge Burgschat Burgschweiger Burgwinkel
Burhardt Burkant Burkatzki Burneleit Burnetat
Burschies Burschkies Burschkies geb. Knopf Busch Buschhardt
Buschkies Buscke Buske Buske geb. Garmeister Buskies
Buslaff Busse Butschat Buttcher Buttchereit
Buttgereit Buttgereit geb. Mertineit Buttke Buttkereit Buttkies
Buttkus Buttler Buttner geb. Kopp Butzkies Butzlaff
Butzlaff geb. Faak Buxa Buzello Buße geb. Huhn Bußinski
Bußlapp Bäck Bäck geb. Pfeifer Bähr Bähr geb. Murrins
Bähring Bärwald Böhm Böhm & Grützmacher Böhm geb. Kühl
Böhnert Böhnisch Böhnke Böldeke Bölke
Bönke Börsch Börschmann Börschmann geb. Juckel Böttcher
Böttcher geb. Rudeck Büchler Büchler geb. Feyerheerd Büllner Bürger
Bürgereit Bütow      
Cahanowitz Callmeyer Callwitz Capeller Carow
Casimir Caspary Casprzig Cautius Chassmann
Chausseehaus Chieczior Chiesler Christ Christeleit
Christeleit geb. Neumann Christiani Christiansen Chrost Cierullies
Cigan Cistuky Claassen Claudat Cochius
Coehn Cohn Columbus Connor Conrad
Conrad geb. Schäwitz Constant Cornelius Cornelsen Corullius
Costade Courvoisier Cramer Crispien Curth
Curvousoir Cyerullies Cziborr Czibulsky Cziesla
Czinkuweit Cziskat Czudnochowski Czunczeleit Czunilewski
Dahlmann Dahlmann geb. Kaiser Dahmon Dahms Dainat
Dajutat Dalig Dalladat Damasch Dambitsch
Dambrowsky Damerau Damlacks Damm Dammasch
Dams Danat Danat geb. Porretat Dander Danelewitz
Dangehl Dangelat Dangeleit Danielzick Danielzig
Dank Dannacker Dannehl Dannigkeit Dannigkeit geb. Jodzeit
Dannulat Danull Danza Dargelies Darms
Darms geb. Siebert Dassel Dauder geb. Huteker Daudert Daugelies geb. Wieck
Daugschat Daugutt Dauksch Daumann Daunus
Dauskandt geb. Philipp Dauskandt geb. Walenski Dauskardt Dauskardt geb. Ladensack Dauskart
David Dawedeit Dawideit Daßenis Deblitz
Deblitz geb. Kasimir Deckenat Decker Deckmann Deckstrom
Decomin Dedeleit Deege Degen Degies
Deglau Dehms Dehn Deicke Deik
Deike Deinat Deinat geb. Schmidt Deising Delbat
Delkus Delkus geb. Steinert Deloff Deluweit Demand
Demant Dembinsky Dembowski geb. Nickel Demke Denk
Denull Derkorn Derrey Deskau Deskau geb. Hedwig
Deskau geb. Mathias Dessau Detlewsen Dettmann Dettmann geb. Kirstein
Deutsch Deutschmann Deutschmann geb. Birkner Dewitz Dexling
Dexomin Deyda Deyda geb. Fernitz Dickhäuser Dickhäuser geb. Kurp
Dickomeit Dickschat Didlapp Didschies Didschies geb. Lack
Didschun Didschun geb. Franz Didwidßus Didwißus Dieck
Dieck geb. Keyser Dieckmann Diek Diekert Diekmann
Dienfeldt Diesel Dietrich Dietrich geb. Ermisch Dietrich geb. Schmidtke
Dietschmann Dietz Dilba Dilba geb. Josupeit Dilbat
Dilbat geb. Kudßus Dill Dirdat Dirschofski Dirschoweit
Dirschowski Dirschun Dirschuneit Dirwehlis Dirßus geb. Brauns
Dittes Dittfeld Dittke Dittkrist Dittloff
Dittloff geb. Losch Dobelat Dobeleit Dobels Dobinski geb. Vaak
Dobinsky Dobinsky geb. Rußinneck Doblinksi Doblinski Dobriner
Dodillet Dodßuweit Doellert Doepner Doerks
Doetzkies Doll Dombrowski Dombrowski geb. Gondner Dombrowski geb. Schillumat
Dombrowsky Domko Dommasch Dommasch geb. Leppert Dommick
Domnick Domscheit Donalies geb. Zachalowski Donath Donath geb. Blechert
Donde Donde geb. Schulz Donesch Donke Donner
Donsée Dorbin Dorn Dornbusch Dost
Dowedeit Dowidat Dreier Dreifert geb. Förster Drengk
Drescher Dressel Drewell Drewello geb. Stentzler Drews
Dreyer Dreyer geb. Adoms Dreyer geb. Salewski Dreßler Drikus geb. Jurkat
Drilling Drinkmann Drist Drochner Drozynski
Druskat Drutat Dröse geb. Klein Drößus Drückler
Dubowski Dubowsky Duckert geb. Rausch Duda Dudat
Dudschus Dudßus Dujat Dullin Dultz
Dulz Dumat Dumath Dumm Dummeteit
Dummick Dumont Dumschat Dumstrey Dunkel
Dunskus Duntza Durgel Dusy Dutschies
Dutschkus Duwe Duwe geb. Werthmann Dußus Dwaronat
Dwaronat geb. Grigat Dwelk Dwilies Dyck Dyck geb. Strupkus
Dzaak Dzikus Dziobaka Dziobeck geb. Ruffer Dzäbel
Dägling Döbler Döbler geb. Bieber Döhring Döhring geb. Günther
Döhring geb. Kromat Döllert Dörfer Döring Dörk
Dörk geb. Scheer Dörling Dörsch Dünkel Dünnwald
Düpmeyer        
Ebel Eberhardt Ebert Ebner Ebner geb. Bierenbrodt
Ebner geb. Ringat Eckelberg Ecker Eckert Eckert geb. Artschwager
Eckert geb. Podßus Eckstein Eckstein geb. Willgard Edelbauer Edelhof
Edelhof geb. Steinke Eder Edmüller Edmüller geb. Ronschke Eeck
Egdmann Eggebrecht Eggeling Eggert Eglin
Ehleben Ehlert Ehlert geb. Braun Ehlert geb. Matzat Ehlert geb. Preuß
Ehlert geb. Schneidereiter Ehmer Ehrentraut Ehrenwerth Ehrhardt
Ehrlich Eichholz geb. Gennert Eichholz geb. Papendick Eichholz geb. Westphal Eichner
Eichstädt Eichwald Eicke Eiding geb. Engel Eigen
Eigenfeld Eigner Eigner geb. Haase Eimecke Eisen
Eisenack Eisenbahnrg Eisenbahnätter Eisenkrämer Eisenstadt
Eismann Elbinger Elchapotheke Elfert Elfert geb. Grohnau
Eliaschow geb. Bräude Eliassow Eliseit Eliseit geb. Monitor Elksnat
Elksnies Ellinger Ellinger geb. Bauer Ellmer Ellwanger
Elschner Elzermann Elösser Embacher Embacher geb. Muttray
Emmer Enderlien Endom Endrejat Endrejat geb. Buch
Endrejat geb. Josupeit Endrejat geb. Sabelat Endrigkeit Endrigkeit geb. Neukamm Endrigkeit geb. Szielinski
Endrijat Endrijat geb. Berg Endrikat Endrischkeit Endruhn
Endrulat Endrulat geb. Lenkeit Endrulat geb. Melzer Endrunat Endruschat
Endruschat geb. Hirsch Endruscheit Endruweit Engel Engelhardt
Engelhardt geb. Kahlgrün Engelhardt geb. Priebe Engelien Engelin Engelke
Engelke geb. Bogdahn Engelke geb. Krämer Engelke geb. Mantey Engelke geb. Riehl Engelmann geb. Nissel
Engels Engler Ennulat Ennulat geb. Gudat Ensekat
Enseleit Enskat Enstipp Enstipp geb. Letzas Enstipp geb. Mertineit
Epstein Erasmus geb. Lisdat Erbluweit Erdmann Erdsack
Erhardt Ericke geb. Baltruschat Erlat Erler Ermisch
Ermisch geb. Marquardt Ernst Eroms Eroms geb. Auringer Eros, chem. Fabrik, Düsseldorf
Errelat Errulat Ertner Erwert Erwied geb. Buddrus
Erwin Erzberger Eschholz Eschmann Eschmann geb. Reich
Eschment Esselun Essulun geb. Szepat Etlin Everß
Ewerling Ewert Ewert & Co Ewert geb. Westphal Eyff
Eyking        
Faaber geb. Luttkus Faak Fabian Fabian geb. Quednau Fabian geb. Schimmelpfennig
Fagenzer Fahr Falk Falk geb. Dannies Falk geb. Fell
Falk geb. Mesereit Falk geb. Rutel Falk geb. Wachsmuth Falkenberg Falkenhahn
Falz Fandrey Fandrey geb. Zeroch Fanth Faust
Faust geb. Seegers Faustmann Federau Federmann Federupp
Fehlau Fehlberg geb. Gehm Fehr Fehr geb. Wittkowski Fehrmann
Feige Feinholz Feinstein Feit Feiwelowitz
Felgendreher Felgenhauer Felkeneyer Felkenneyer Felkenneyer geb. Boehm
Fellechner Felleckner Feller Fellmann Felsch
Felster Felz Fenkner Fenkohl Fennewarth
Fenselau Fenwart Fenzau Fergel Fergée
Ferloff Ferlow Fermer Festerling Feuersänger
Fewelus Fexer Feyerabend Feyerheerd Feyerheerd & Naudßus
Fialkowski Fieber Fiedler Fiegur geb. Losch Fietkau
Fietz Findeis Findeklee Findling Fink
Finkelstein Fischbacher geb. Baumgart Fischel Fischel geb. Wilk Fischer
Fischer & Nickel Fischer geb. Sarimsky Fischer geb. Schaufler Fischer geb. Schultz Fischkes
Fischlin Flach Flachsenberger Flachsmann Flamming
Flamming geb. Quitschau Flatow Fleischer Fleischfresser Fleischmann
Fleischner Fleiß Flichtenhöfer Flick Floreck
Florian Florian geb. Sembach Flötenmeyer Flötmeyer Foht
Foht geb. Berger Foht geb. Janz Forchel Form Forstreuter
Forstreuter geb. Ehleben Forstreuter geb. Schaak Fortuna-Drogerie Foß Fraas
Frank Frank geb. Scharffenberg Frank, Sohn Franke Franz
Franz geb. Milkus Franz geb. Nolde Franz geb. Schirrmacher Freigang Freihof
Freihoff Freimaurerloge Irene Freitag Frenkel Frenkler
Frenkler geb. Kehrer Frentzel-Beyme Frenz geb. Fuchs Frenzel Frenzel-Beyme
Freudenberg Freudenreich Freutel Freutel geb. Freutel Freutel geb. Kühnert
Frey Freyer Freygang Freymann Freymuth
Freyni Freytag Freßdorf Frick Friderice
Friederici Friederici geb. Schaack Friedheim Friedhof Friedland
Friedrich Friedrich geb. Friedrich Friedrißik Frisch Frischmuth
Frischmuth geb. Genzer Fritz Fritz geb. Hoemke Fritzler Frobeen
Froescher Froese Frohnert Frox Fränkel
Fröhlich Fröhlich geb. Beyer Fröhlich geb. Raßat Fröschke Fröse
Fröse geb. Bankmann Fröse geb. Kröhnert Fröse geb. Paßlack Fuchs Fuchs geb. Achenbach
Fuhr Funk Funke Funkstein Fäh
Fähndrich Fähnrich Födisch Födrowitz Föge
Föhn Förster Förster geb. Schiborr Förster geb. Wedler Führer
Fülleborn Fürstenberg Fürstenberger Fütterer  
Gagewski Gaidies Gaigalat Gailat Gailus
Gailuß Galanczewski geb. Rietz Galeski Gallien Gallinat
Gallinat geb. Spangehl Gallinowski Gallus Ganguin Ganguin geb. Rieder
Ganshübner Gansloweit Ganswindt Garchow Gardein
Gardein geb. Alexander Gardey Gardey geb. Mittner Garnies Garofsky
Gartenmeister Gaser geb. Scheffler Gast Gattkewitz Gauer
Gauger Gaupties Gause Gaustin Gawehn
Gawehn geb. Ewald Gawehns Gawehns geb. Borchert Gawenat Gawens
Gawienski Gawlick Gaßner Gaßner geb. Mickeleit Gebauer
Gebies Gedawitz Gedenk Gedick Gedicks
Gedrat Gedruhn Geede Geehlhar Gefeller
Gefäller Gegusch Gehlhaar Gehm Gehr geb. Obstück
Gehrmann Geigalat Geiger Geilus Geisendorf
Geisendörfer Geiser Geisler Geleßunnas Gelhaar geb. Albat
Gelhaar geb. Jurkuweit Gelhar Gembries Genat Genath
Gender Gendner Geneit General Gengel
Genies Gennat Gennies Gensch Gensch geb. Pollapies
Genschat Genschorek Genske Gentsch Genutt
Genée Georgensohn Gerat Gerber Gerber geb. Moseleit
Gerber geb. Watzel Gerchel Gerchel geb. Hübner Gerdaus Gereit
Gerhard Gerhardt Gerhardt geb. Sieloff Gerigk Gerlach
Germulis Gernhöfer Gerschat Gerth Gerull
Gerull geb. Bajohr Gerull geb. Lietz Gerullies Gerwien Gerwinat (Gerwineit)
Gesch Geschewsky Geschinsky Geschke Geschwendt
Gesien Gesper Gessat Gestigkeit Gettkand
Gettkandt Gettkandt geb. Willuhn Gettner Gettner geb. von Lübtow Getzuhn
Gewinnus Gewinnus geb. Schloßmann Gewke Geyer Geß
Gibbens Gibbinus Gibson Giebler Giedat
Giede Giedigkeit Giehlke Gierl Giese
Giese geb. Karck Giewat geb. Kalkus Gießler Gilde Gildenstein
Gilich Gillmeister Gillmeister geb. Michaelis Gillweit Gimmat
Gindler Gingel Ginnut Ginnutt Gintaut
Ginz Girgsdies Girnus Girod Girschkowski
Girulat Girzig Gischas geb. Woitke Gittschau Gißas
Gißus Glabau Glanert Glaser geb. Fürstenberg Glatz
Glatzhofer Glaubitz Glaß Glaßis Glaßmann
Gleich Gleich geb. Hennig Gleich geb. Sturies Gleinig Gleiß
Gliwenka Glocke Gloede Glomb Glowinka
Gluch Gluth Gluth & Krapkat Glück Gnas
Gnoyke Gobba Gobereit geb. Rieleit Godzin Goebel
Goedtke Goerke Goetz Goetze Gohl
Goldap Goldapp Goldapp geb. Jokoßies Goldbach Goldberg
Goldberg geb. Laukandt Goldenstern Golderer Golding Goldschmidt
Golisch Gollkowski Goltz Gorbonoff Goreck
Gorgel Gorzelanzek Goskowitz Goswien Gotthelf
Gotthilf Gottkewitsch geb. Krebs Gottschalk Gottschalk geb. Müller Gottschalk geb. Röske
Gottschall Gotzmann Goworow Graap Grabautzky
Grabelaitis Grabowski Grabowsky Grade Gradtke
Graeber Graf Grafenberger Graff Graffenberger
Graffunder Graffunder geb. Schillok Grahl Grajetzky Gramadtke
Gramatke Grams Gramstad Gramstadt Granat
Granicky Grantzau Graschat Graschies Graschtat
Grastat Grastat geb. Aschenbrenner Grau Graumann Graw
Grawitter Grebin Grefin Greifenberg Greifenberger
Greiffenberger Greinus Greinus geb. Purat Greitschat Greitschuweit geb. Kalkan
Grenzing Gresch Greszat Gretz Grezat
Greßies Gricksch Grickschat Grickschat geb. Wilks Grickschus
Grickus Grickßus Grieben geb. Kainz Griegoleit Griegugeit
Griesard Griesat Grieschies Grieshammer geb. Herrmann Grigat
Grigo Grigoleit Grigoleit geb. Remest Grigull Grill
Grimm Grinda Grinda geb. Rauschke Gring Grinnus
Grintsch Grisat Grischkat Grischkun geb. Spurgat Grischlat
Gritzun Griwenka Grogorenz Grohnert Gromulies
Gromullis Gronau Gronau geb. Kasper Gronau geb. Kitt Gronau geb. Stonies
Gronemann Groner Gronert geb. Wohlgemuth Gronwald Gropp
Gropp geb. Hellwich Groschke Groschke geb. Luckau Groschke geb. Michaelis Groschke sen.
Grosselies Grothe Groß Groß geb. Böttcher Großgerge
Großjohann Großmann Grube Gruber Grubert
Grubert & F. Grubert geb. Metz Gruczkun geb. Götz Grude Grudschus
Gruhn Gruhnau Grumbkow geb. Habedank Grumblat Grumblies
Grunau Grundmann Grundt Grundtmann Grunefeld
Grunert Grunwald Grunwaldt Grusat Gruschkus
Grußin Grygies Grzybowski Gräbs Gräfe
Gräff Grätsch Grätschus Gröchel geb. Krüger Gröger
Größförder Grübland Grübner Grübner geb. Saß Grünberg
Grünberg geb. Goldschmied Grünhagen Grünheid Grützmacher Gudat
Gudat geb. Lokies Gudat geb. Wisotzky Guddas geb. Bohn Guddat Guddat geb. Liedtke
Guddey geb. Paleit Guddusch Gudduscheit Gudjons Gudlautzki
Gudlowski Gudlowski geb. Jodtka Gudowius Gudrat Gudzent geb. Reuter
Gugsch Gumball Gumball geb. Ostwald Gunst Gurklies
Gurklies geb. Stolzmann Gurn Gurzdat Gurzdat geb. Mischke Guschdat
Gusovius Gusowius Gustav Gutowsky Gutschentis
Gutt Gutte Guttkuhn Guttmann Guttowski
Gutzeit Gutzentat Gutzkuhn Guß Guße
Guße geb. Pudien Gädeke Gädke Gäfke Gähler geb. Behrendt
Gängel Gödick Göhring Göllesch geb. Brandies Görgens
Göritz Göritz geb. Jessat Görke Görke geb. Killies Görlich
Götting Göttner Götz Götzke Götzlaff
Gößling Gülstorff Gülzow Günther Günther geb. Beneleit
Güttke        
Haack geb. Müllauer Haag Haak Haak geb. Papke Haarbrücker
Haase Haase geb. Thieler Haasler Haasler geb. Lörcher Haasler geb. Sziedat
Habedank Habedank geb. Weiß Hackelberg Hackenson Hadzeika
Haese Hafermann Hafermann geb. Babian Haffke Haffke geb. Baumgardt
Haffke geb. Plota Hagedorn Hagel Hagelweide Hagemeister
Hagen Hahn Halfinger Halsinger Halsinger geb. Lenvis
Halsinger geb. Purkus Hamacher Hamann Hamm Hammacher geb. Görke
Hammer Hammer geb. Scheller Hanau Hanau geb. Kalks Handicke
Hanke geb. Bärwald Hankel Hannemann Hannke Hansen
Hansen geb. Müller Harbrucker Harbrucker geb. Jonas Harden Harder
Hardke Hardt Harksel Harloff Harmens
Harner Harpeng Harsdorf geb. Lenknereit Hartig Hartkopf
Hartmann Hartmeyer Hartung Hartwich Hartwig
Harwardt Harzenette Hasenbein Hasenbein geb. Daniel Haseneidt
Hasenpusch Hasford Hasler Hasler geb. Dobeleit Hassel
Hassenstein Hassenstein geb. Westphal Hattorf Hattorff Haufschild
Haugwitz Haugwitz geb. Krizons Haupt Haupt geb. Poplat Hauptstück
Haushalter Hausmann Hawaker Hecht Heck
Heckendorf Heckler Heckwolf Heddergott Hedermann
Hedwig Heer Hefft Hegemeister Hegen
Hegendt Hegent Hegewald Heibel Heibing geb. Josupeit
Heibung Heiche Heide Heidemann Heidenreich
Heilmann-Wosten Heimbs geb. Habedank Heimstaedt Hein Hein geb. Cornelius
Hein geb. Demant Hein geb. Staats Heinecke geb. Fetsch Heinelt Heinrich
Heinrich geb. Buske Heinrich geb. Jordan Heinrich geb. Kirschning Heinrich geb. Matschuleit Heinrich geb. Odau
Heinrich geb. Schalnus Heinrici Heinrici geb. Annighöfer Heinrici geb. Szallies Heins
Heinz Heinze Heinze geb. Thielmann Heisel Heisler
Heitmann Heitzler Heldt Heldt geb. Bannat Heldt geb. Koplin
Helke Hellbart Hellgard Hellner Hellwich
Hellwich geb. Paulicks Hellwig Helm Helmig Hempel
Hempler Hemprich Henke Henkel Hennemann
Hennig Hennig geb. Deckmann Hennig geb. Gutzat Hennig geb. Mertins Hennig geb. Meyer
Henniger Hensel Hensel geb. Loseit Henseleit Herbst
Herbst Nachf Herbst geb. Begenat Herden Herholz Hering geb. Heinrici
Hermann Hermann geb. Pätzel Hermenau Hermenau geb. Schumacher Hermeneit
Hermoneit Hermoneit geb. Stepputis Hermuth Herold Herrmann
Herrmann geb. Schattauer Herrmann geb. Schmidt Hersing geb. Loeper Hertel Hertzfeld
Herz Herzberg Herzfeld Herzogkeit Heske
Hesse Hestermann Hettermann Heuscher Hewelke
Hewisch Heydeck Heydemann Heydenreich Heyer
Heyer geb. Naujoks Heyer geb. Nötzel Heyke Heyke geb. Meischt Heyn
Heyrich Heyser Heß Heße Heßlinger
Hildebrand Hildebrand geb. Lappön Hilger Hill Hillesheim
Hillger Hillgruber Hillmann Hillmann geb. Bark Hinterleitner
Hintz Hintz geb. Reimer Hinz Hinz geb. Kausch Hinz geb. Kruschat
Hinze Hirsch Hirsch geb. Jotzat Hirsch geb. Reinberger Hirsch geb. Ulrich
Hirschbeck Hirschberg Hirscher Hirschfeld Hirsekorn
Hirt Hirth Hirtz Hitzigrath Hobeck
Hobucher geb. Walter Hochfeld Hochleiter Hochmuth geb. Hirsch Hochwald
Hoeldtke Hoelzel Hoempler Hoepfner Hoepfner geb. Luschnat
Hofer Hofer geb. Gerchel Hofert Hoff Hoffmann
Hoffmann geb. Behrendt Hoffmann geb. Gronau Hoffmann geb. Gräwer Hoffmann geb. Rudorff Hoffmann geb. Schirrmacher
Hoffmann geb. Schwensky Hoffmeister Hoffner Hohenthal Hohenwald
Hohnwald Hohorst Holdack geb. Kroll Hollstein Holländer
Holländer geb. Döger Holm Holtey Holz Holzapfel
Holzhausen Holzmüller Holzmüller geb. Bohlmann Homm Homuth
Hopp Hoppe Hoppe geb. Auschill Hoppe geb. Griwenka Horch
Horch geb. Schulz Horeni Horlitz Horlitz & Lenuweit Horn
Horn geb. Lorenz Horstigall Horstigall geb. Diener Hoseit geb. Petereit Hoseit geb. Puplik
Hosse Hossemann Hotop Hoyer Hoyer geb. Uwis
Hubatsch Huber Hubert Huck Hufenbach
Hufmann Hugo Huhn Huhn geb. Krusch Hulsinger
Hummel Hundertmark Hundsalz Hundsdörfer Hundsdörfer geb. Rettig
Hungerecker Hungerecker geb. Kuckoreit Hurwitz Husar Husarek
Hutecker Huwe Huwe geb. Rapillus Huß Hägert
Händel Händler Häring Häse Häse geb. Siebert
Häse geb. Wahrenberg Häsler Höckrich Höfer Höfert
Högel Höhne Höldtke Höllger Höllger geb. Newiger
Höltke Höltke & Borrmann Hölzer Hölzler Hömpler
Hönig Höpfner Höpner Höppner Hübert
Hübert geb. Janz Hübner Hübsch geb. Kuhr Hübscher Hübschke
Hübschke geb. Suplie Hülse Hünert    
Ickert Iffländer Igloffstein Ikert geb. Decomin Ilgauds
Imber Immisch In der Mühle Inn Inn geb. Albrecht
Intat Ipach Irrgang Isakowitz Isermann
Iwan Iwanhoff Jablonski Jablonsky Jabs'sche Erben
Jach Jackobeit Jackolies Jackschies Jackstadt
Jackstadt geb. Nicolaus Jackstat Jacksteit Jacksteit geb. Kukulies Jacksties
Jacob Jacobeit Jacobi Jacobsohn Jacobsthal
Jacubeit Jaensch Jaffé Jagals Jagals geb. Hahn
Jagomast Jagomast geb. Ott Jagst Jagstadt Jagßenties
Jahn geb. Naujoks Jahnert Jahnert geb. Gause Jahnke Jahnke geb. Schmidt
Jakat Jakob Jakobeit Jakobeit geb. Gallinat Jakobowski
Jakobsohn Jakobsruhe Jakolat Jakubat Jakubeit
Jakubeit geb. Zörner Jakubowski Jakubowsky Jakuttis Jakßt
Jamm Jamm geb. Ruhnke Jandowsky Jandt geb. Jablonski Janert
Janert geb. Born Jankowski Jankowski geb. Warth Jankowsky Jankowsky geb. Boß
Jankuhn Jankus Janz Janz geb. Ewert Janz geb. Falkenberg
Janz geb. Heibing Janz geb. Mertens Janz geb. Rosenfeld Janz geb. Zablowski Janzon
Jasinska Jaske Jautel Jautschus Jawner
Jebram Jecknewitz Jeckstadt Jedamski Jedwillat
Jenat Jencio Jeneschautzki Jenischewsky Jenkewitz
Jenzowski Jeppert geb. Groeger Jesautzki Jesautzky Jeschke
Jeseck Jeserski Jesersky geb. Budwitzky Jesnofske Jesper
Jessat Jessinski Jessulat Jester Jestrich
Jetkant Jettkandt Jewarowski Jockschat Jockschus
Jodeit Jodeleit Jodgalweit Jodies Jodies geb. Brück
Jodlauk Jodtka Jodzuweit Jodßuweit Joffnas
Jogereit Jogmin Jogschas geb. Schönke Jogschies Jogsties
Johannes John Johnas Johneleit Jokeit
Jokschies Jokubeit Jokuschies Jokußies Jokußies geb. Wolter
Jokußis Jonas Jonat Jonat geb. Braun Joneikis
Joneleit Jonescheit Jonigkeit Joniks Jonischkat
Jonischkeit Jonischkeit geb. Paulat Jonischus Jonuleit Jonuschat
Jonuscheit Jopien Jorbandt Jordan Jordan geb. Schusterius
Jordan geb. Schönwiese Jordan geb. Wangenheim Jorgens Jorks Josat
Joseph Jost Josucks Josumeit Josuneit
Josupeit Josupeit geb. Broskus Josuweit Joswig Jotzat
Jozat Juckel Jucknat Judwerschat Juelich
Julitz Julius Jumpertz Jung Junge
Jungfer Jungnischke Junker Jurasky Jurat
Jurgeit Jurgeleit Jurgeleit geb. Tujat Jurgeneit Jurgschat
Jurgschat geb. Ragowski Jurgschat geb. Staschull Jurgutat Juries Jurjohn
Jurkat Jurkat geb. Froese Jurkeit Jurkeweit Jurklies
Jurkoweit Jurkoweit geb. Paape Jurkschat Jurkschat geb. Guddat Jurkschat geb. Parplies
Jurkuhn Jurkutat Jurkutat geb. Krakautzki Jurr Jurrat
Juschka Juschus Jussas Just Justeit
Jutzas Jutzeit Jäger Jähnke Jänicke
Jäschke        
Kachel Kachel geb. Oehlert Kackschies Kackschies geb. Paulicks Kadach geb. Glöckner
Kadagies Kadagies geb. Rummel Kadau Kadereit Kadsinski
Kaduschewitz geb. Fabian Kaffee Hohenzollern Kaffee Kaiserkrone Kafka Kagelmacher
Kahlfeldt geb. Endrunat Kahlgrün Kahlweiß Kahmann Kahnert
Kahnke Kahnwald Kailoweit Kailus Kailuweit
Kairat Kairies Kairies geb. Schipporeit Kaiser Kakschies
Kakßt Kalanke Kalanke geb. Feldtmann Kalau von Hofe Kalau-Hoven
Kalbe Kalcher Kaldewey Kaldinski Kalenautzki
Kalepky Kalinowski Kalix Kalkau Kalkenings
Kalkowski Kalkowsky Kalkus Kall Kallekowski
Kallenbach Kallinkat geb. Klaus Kallnischkies Kallweit Kallweit geb. Rebeßies
Kallweit geb. Blaschewsky Kallweit geb. Jeckstadt Kalthof Kaltzki Kalweit
Kalwies Kamecke Kamerau Kaminski Kaminski geb. Woska
Kaminsky Kammas Kammrowsky Kamossa Kamp
Kamrath Kanfert Kanicke Kankeleit Kannapin
Kannapin geb. Pallapies Kannenberg Kanopka Kanschat Kanscheit
Kantelberg Kantermann geb. Brasus Kantrzynski geb. Hinz Kappacher Kapprolat
Kaptuller Karaschewski Karbaum Kardinal geb. Höltke Kares
Kargoll Karkutsch Karnowsky Karoff Karpes
Karpowski Karschat Karwelies Karwellies Kasautzki
Kascherus Kaschinski Kaschkat Kaschub Kaschub
Kaschubs Kaschubs geb. Lauschus Kasekat Kasimier Kasimir
Kasokat Kaspar Kasper Kaspereit Kassat
Kassautzki Kastillahn Kastler geb. Gudat Kater Kathe
Katillus Katnis Katschinski Katschorek Kattenberg
Kattlus Kattner Katzenbach geb. Ulrich Kauenhagen Kauffmann
Kauffmann geb. Carus Kaukars Kaukereit Kaukoreit Kaul
Kaulbars Kaulitzki Kaun Kaunat Kaunus
Kaupat Kaupat Kausch Kauschat Kauschus
Kautz Kawandt Kayer Kayrat geb. Sabrowsky Kayser
Kaßemek Kaßinsky Kaßlowski Kebedies Kebeik
Kebeiks Kebeit Kebellus Keber Kebesch
Kecker Keckstadt Kedesdy Kegler Kehl
Kehler Kehlert Kehrer Keil Keilholz
Keiloweit Keiluweit Keim geb. Burschkies Kelch Keller
Keller geb. Kurhag Kellermann Kelletat Kellnorat Kellotat
Kellotat geb. Guddat Kellweries Kempf Kempkens Kemsies
Kendelbacher Kendelbacher geb. Gallmeister Kenkel Kenkel geb. Gumboldt Kenklies
Kenklies geb. Urbat Kentrat Keppel Keppke Kerat
Kerber Kerbscht Kerbstadt Kerbstat Kerbstat geb. Maurus
Kerbsties Kerkau Kerkau geb. Goldberg Kerner Kerpa
Kerrutt Kerscheit Kerschowsky Kerschowsky geb. Wowereit Kerstan
Kerwat Kerwel Kerwel geb. Pallok Kerwelies Kerwell
Kerwien Kerwien geb. Lehmann Kerßies Kesgalwies Kesing
Kessing Kestenus Kettrukat Kettschau Ketturkat
Ketturreck Keturakat Keyser Keßlau Keßler
Keßler geb. Baumgardt Keßner Keßnerus Kiak Kiauka
Kiauka geb. Schaar Kiauka geb. Schapoks Kibat Kiebert Kiekel
Kiel Kielau Kielies Kiement Kiep
Kierk Kieseboy Kieselbach Kieseleit Kieseleit geb. Awißus
Kiewel Kiewel geb. Räschke Kiewenat Kiewsky Kikill geb. Matschulat
Kikillus Kilian Kilies Killat Killath
Killath geb. Lange Killutat Kilotat geb. Becker Kimminius Kindeleit
Kinder geb. Gefäller Kinnigkeit Kintat Kintscher Kioschies
Kioße Kirbach geb. Spade Kirbschus Kirchbach Kirchberg
Kirchgeorg Kirklies Kirmse Kirpschus Kirsch
Kirschke Kirschner Kirschning Kirst Kirst geb. Roschat
Kirstein Kirstein geb. Frohnert Kirsten Kirsten geb. Hein Kischel
Kischkat Kischke Kischke geb. Hoffmann Kischke geb. Mielentz Kischkeiwitz
Kischkies Kischkies Fr. Nachfolger Kiselat Kiseleit Kislat
Kisselat Kissner Kistenus Kistler Kittel
Kittler Kittler geb. Paulat Kiupel Kiupel geb. Preß Kiutra
Kiutra geb. Schulz Kiutscher Kiwielus Kißlat Kjeldsen
Klaar Klaar geb. Petkewitz Klaar geb. Witt Klamant Klammer
Klank Klann Klapatowski Klapschuweit Klaschus
Klath Klaudat Klaudat geb. Schussat Klaudat geb. Strasas Klaudßus
Klaus Klausat geb. Rochelmeyer Klawieter Klebba Klebingat
Klebon Kleditz Kledtke Klee Klein
Klein geb. Szimmetat Klein geb. Zwiklowsky Kleinat Kleinau Kleinke
Kleipa Kleipsties Kleipödßus Kleischmann Kleischmantat
Kleist Kleiß Klement Klemm Klemp
Klempat Kleng Kleschnitzki geb. Lottermoser Kletke Klewer
Klewer geb. Gehrmann Kliement Klieschies Klietz Kliewer
Klimaschefski Klimentat Klimkat Klimmek Klimpel
Klinger Klinger geb. Rudorff Klingert Klink Klink geb. Stoltz
Klippel geb. Schmidt Klischat Klische Klischies Klitzke
Klonus Klopatowski Klossas Klostereit Klott
Klotz Kloß Klube Klug Klumbies
Klung Klunkat Kluschke Kluwe Klötzke
Knaake Knackstädt Knapke Knappe Knatat
Knauer Knaup Kneiphoff Kniest Knight geb. Wenzel
Knispel Knispel geb. Lindenau Knitsch Knitsch geb. Welsch Knobbe
Knoblauch Knoblauch geb. Schellhammer Knoch Knochenhauer Knocks
Knof Knoll Knoop Knop Knopf
Knopp Knorr Knosel Kobernus Koch
Koch geb. Haak Kochanowski Kochanowsky Kodat Koegstadt
Koepstadt Koesling Koesling geb. Kobbert Koewel Kohlfeuer
Kohlhoff Kohloff Kohn Kohnert Kohrt
Kohse Kohtz Kolander Kolbach Kolbe
Kolberg Kolbowsky Kolde Kolitschus Kolk
Koll geb. Kieselbach Kollberg Kollecher Kollecker & Gottschalk Koller
Kollmann Kollnorat Komm Komm geb. Gansloweit Kommorowski
Koney Konietzko Konopka Konrad Konrotat
Konterweit Konterweit geb. Nadolny Koose Kootsch Kootsch geb. Stanull
Kopczynski Kopetsch Kopitz Koplin Kopp
Koppen Koppenhagen Koppitz Kopschus Koralewski
Koralles Korallus Korbjuhn geb. Wolf Korbjun Korinth
Koritky Kork Kork geb. de la Chaux Kormat Korn
Korn geb. Jogschies Kornatz Kornatz geb. Klosat Kornberger Korreck
Korries Korrupkat Korschewsky Korth Korth geb. Scharffenberg
Korté Korweck Koschinsky Koschubs Kosgalwies
Koslowski Kosmann Kosney Kossack Kossath
Kosslowski Kotsch Kotthiewitz Kottwitz Kowaiewski
Kowalek Kowalewsky Kowallick Kowalsky Kowatsch
Kowatzki Kownatzky Koßmann Koßmann geb. Warnat Kraekel
Kraemer Kraffert Kraffert geb. Sturmat Krafft Kraft
Krahmer Krak Krakautzki Krakowsky Krakuhn
Krall Kramer Kramp Krantz Krantz geb. Heyerheerd
Krapkat Krasak Kratel Kratsch Kratz
Kratzat Krauschus Krause Krause geb. Constanz Krause geb. Killat
Krause geb. Würfel Krauseneck Krawetz Krawims Krebs
Krebstackies Krebstakies Krech Kreide Kreide geb. Bauer
Kreil Kreiluhn Kreis Kreisfeierabendhaus Krekiehn
Krell Kremkus Kretschmann Kretschmann geb. Klein Kretschmer
Kretzing Kretzmer Kreul Kreutz Kreutzahler
Kreutzberger Kreuz Kreuzahler Kreuzberger Kreuzmann geb. Zippel
Krewald Krewiansky Krieg Krieg geb. Gutowski Kriegel
Kriegel geb. Raudies Krieger Krieger geb. Hirscher Krinck Krink
Krips Krisat Krisch Kristeleit Kriwat
Kriwat geb. Tamschakies Krißat Krißon Krißon geb. Burneleit Krohm
Krolikowsky Kroll Kroll geb. Bärwaldt Kroll geb. Mügge Kromat
Kronberger Kronen-Apotheke Kronfeldt Kronke Kropat
Kropat geb. Mertins Krowinus Kruck Krueger Krulle
Krusat Krusch Kruschat Kruschat geb. Hermann Kruse
Kruska Krutenat Kryßat Kryßon Kryßon geb. Hennig
Kryßonn Krzok Krzykowsky Krämer Krämer geb. Fink
Krämer geb. Mäder Kröck Kröck geb. Engelhard Kröck geb. Meyer Kröhn
Kröhn geb. Behrendt Kröhn geb. Wendt Kröhnert Kröhnert geb. Auringer Kröhnert geb. Döhring
Kröhnert geb. Flichtenhöfer Kröhnert geb. Gluth Kröhnert geb. Kopp Kröhnert geb. Kurschat Kröhnert geb. Pipin
Kröhnke Kröker Kröner Krügel Krügel geb. Breiling
Krüger Krüger & Oberbeck Krüger geb. Buttkus Krüger geb. Gibbens Krüger geb. Hensel
Krüger geb. Weber Kubbetat Kubbos Kubbutat Kube
Kubil Kubill Kubillus Kubutat Kuck
Kucklick Kuckling Kuckoreit Kuckulies Kudschus
Kudwien Kudßus Kudßus geb. Klaar Kudßus geb. Puschnus Kufert
Kuge Kugland Kuhlins Kuhlmann Kuhn
Kuhn geb. Zehring Kuhnke Kuhr Kuhr geb. Rosetti Kuhrau
Kujus Kukat Kukat geb. Kühn Kukath Kuklinski
Kuknat Kukories Kukulies Kulawski Kulinegies
Kulkies Kullat Kullnat Kumbartzki Kumbartzki geb. Gündel
Kummetat Kummetat geb. Fröhlich Kummetz Kummrow Kummutat
Kumpf Kumpf & Co Kumpf geb. Ewrischkeit Kumpies Kumutat
Kundrus Kundruß Kunigk Kunka Kunkat
Kunsch Kunter Kuntoff Kuntz Kunz
Kunz geb. Schöler Kunze Kunze geb. Schattauer Kuppermann Kupprat
Kuprat Kupreit Kupries Kupries geb. Bublies Kupstadt
Kupster Kurat Kurbjuhn Kurbjuweit Kurepkat
Kurhag Kurmies Kurow Kurpat Kurpjuweit
Kurras Kurrat Kurrat geb. Hartung Kurre Kursch
Kurschat Kurscheleit Kurschentat Kurschewski geb. Hochleiter Kurtius
Kurtze Kurz Kurßentis geb. Drewell Kusabs Kuschewsky
Kuschinski Kuschkewitz Kuschmann Kuschnerat Kuschnerus
Kuschnerus geb. Meschkat Kuster Kuthning geb. Kurpat Kutschbach Kutschelies
Kutscher Kutzner Kuwert geb. Ziegler Käding Kämereit
Kämmer Kämmereit Käpler Käswurm Käswurm geb. Born
Köhler Köhler geb. Jordan Köhn Köhn geb. Dahse Köhnke
Köhnke geb. Balasus König Königstein geb. Wolter Köpcke Körner geb. Ranzig
Körsch Körting Köslin Köster Kübarth
Kühl Kühlich Kühn Kühn geb. Kühn Kühn geb. Sausmikat
Kühnert Kühnke Kümmel Kümmel geb. Weber Künstler
Künstnereit Küsel Küsel geb. Glogau Küssner  
Laaser        
Laaser geb. Pietsch Laaser geb. Schreik Laatsch Labenski Labinski
Labinski geb. Frick Labinsky Laborius Laborius geb. Bonat Labrenz
Lach Lack Lackner Lackner geb. Joneleit Lade
Ladscheck Ladscheck geb. Voigt Ladwig geb. Kumpies Lagemann Lagerpusch
Laggies Lagies Lagies geb. Reschpichler Lagua Lakaschus
Lamann Lambeck Lampe Lamprecht Landes geb. Ost
Landt Lange Lange geb. Gelinski Lange geb. Harder Lange geb. Heydler
Lange geb. Tramp Lange geb. Wisotzki Langecker Langhanki Langhans
Lankusch Lanzenberger Lapat Lapienas Lapiens
Lapp Lappeneit Lappöhn Lapschies Lardon
Lascheit geb. Kliewer Laschinski Lasdowski Laser Laser geb. Kiewel
Laser geb. Kronheim Laser geb. Schulz Lask Laske Laskowski geb. Sabrowski
Laskowsky geb. Sabrowski Lasnik Lasser Latwatis Lau
Laubschat Laudien Laugallies Laukandt Laukandt geb. Stotzka
Laukat geb. Rott Laukenings Launert Launert geb. Rossalleck Launus
Laureit Laurien Lauries Laurinat Laurinat geb. Kaselowsky
Lauschus Lauterstein Lautzus Laußus Lax
Lazarowitz Laßus Laßus geb. Bläsner Lebedies Leben
Lebius Lebius & Ulrich Leckschat Ledrat Ledrich
Legatis Legeit Lehmann Lehmann geb. Geissert Lehmann geb. Weinberg
Lehnert Lehnert geb. Gerull Lehnert geb. Urban Lehraus Lehrbach
Lehrbach geb. Reich Leibenath Leibundgut geb. Lakombe Leidig Leidig geb. Tieck
Leidigkeit Leifert Leiffert Leihenring Leiner
Leinert Leininger geb. Stacklies Leipacher Leipacher geb. Paulini Leisching
Leise Leisegang Leisegang geb. von Piasecki Leiserowitz Leitner
Leiß Lekat Lekies Lekschat Lekutat
Lellink Lemhöfer Lemke Lemke geb. Schorning Lemtis
Leneweit Lengies Lengies geb. Gerull Lengnick Lengning
Lengtys Lengwenat Lengwenus Lengwenus geb. Lenvis Lengwinat
Lenk Lenkeit Lenknereit Lenneyer Lentschat
Lentz Lentz geb. von Mauderode Lenuck Lenuweit Lenuweit geb. Fischer
Lenuweit geb. Kerbsstätt Lenz Leo Leonhard Leonhardy
Lepa Lepa geb. Goertsch Lepehne Lepenies Lepkojus
Leppert Leppert geb. Blosse Leppert geb. Felkeneyer Leppert geb. Guenther Leppert geb. Tiede
Lepsin Lesch Leskien Lessing Lessing geb. Auringer
Lessing geb. Endrejat Lessing geb. Kröhnert Lettau Letzas Letzas geb. Lenkeit
Letzus Leufert Levensohn Levy Lewanowsky
Lewark Leweck Lewerenz Lewin Lewinsohn
Leyde Leyser Leßinsky Licht Lichtenhahn
Lieb Liebe Lieber Liebowski Liebrucks
Liebrucks geb. Fröhlich Liebruks geb. Gadzaly Lieck Lieder Lieder geb. Kerkau
Liedert Liedtke Liedtke geb. Szonn Liehr Liehr geb. Siebert
Liemandt Liemandt geb. Rasom Liemons Lieprecht Liermann
Lieweries Liewers Lilienthal Linck Lincke
Linde Lindemann Lindenau Lindigkeit geb. Mauer Lindtner
Lindtner geb. Foß Lindßun Lindßus Lingat Lingenau geb. Schloßmann
Lingnau Link Linkat Linkies Lion
Lipick Lipinski geb. Klein Lipkat Lipp Lippelt
Lippick Lippke Lippold Liprecht Lips
Liskien Liskien geb. Barth Littwins Litwinski Litzenberg
Lobschak Lobschat Lobschies Lobschus Lochow
Loebe Loeper Loerke Loewenson Loewenstein
Lohauß Lohey geb. Strömer Lohle Lohleit Lohrenscheit
Lohrenscheit geb. Blümert Lokies Lokies geb. Szepoks Lokrates geb. Henrici Lokuschus
Lokys geb. Pauleit Lole Loleit Lolle Lond
London Lonski Loops Lorat Lorenczat
Lorenscheit geb. Seifert Lorentz Lorenz Lorenz geb. Buttke Lorenz geb. Scherdien
Lorenz geb. Seedat Lorenz geb. Willuweit Lorrenschat Losat Losch
Loschke Loschmann Loseit Losereit Loseries
Lossau Lotsch Lottermoser Lotto Lubbe
Lubert Lubert geb. Delkus Lubowski geb. Böhlke Lucht Lucka
Luckau Lucks Luckwaldt Ludwig Ludßuweit geb. Zander
Luenstroth Luis Lukas Lukat Lukoschus
Lunau Lundschien Luntschien Lupp Lusch
Luschei Luschey Luschnat Lutat Luther
Lutkat Lutkus Luttkus Lutzien Lutzunath
Lux Lußas Lymant Lymant geb. Odau Lyßus
Löbel Löffke Löffler Löfke Löhe
Lönhardt Löper Lörch geb. Lieder Lörzer Löwe geb. Eicke
Löwenstein Lücke Machol    
Mack Mack geb. Maglitz Mackat Madeisky Magath
Magnus Magunski Mahler geb. Krause Mahrenholz Mai geb. Wendt
Maibaum Majohr Majöwski Makein Makrocki geb. Heinrichs
Maleika Malien Malien geb. Bieber Mallunat Mallwitz
Malwitz Malzahn Mamat Mamgold Mankau
Manleitner Mann Mannheim Mans Manschus
Mantel Mantowitz Mantwill Manzau Marasas
Marases Maraun Marchand Marcuse Maretzki
Marggraf Margies Marhold Marienfeld Marienfeld geb. Schmidt
Markat Markendorf Markendorf geb. Genutt Markendorf geb. Stunkat Markewitz
Markgraf Marklein geb. Maler Markowsky Marks Markschat
Markscheit Markschies Markus Markwald Markwart
Marold Maroska Marquardt Marschall Marschies
Martens Martinkus Martins Martsch Martzat
Maruhn Marwinsky Masahn Maschke Maseköwitz geb. Teike
Maskolus Maskow Maslo Massalski Massalski geb. Sahmel
Massalsky Massat Massun Masteit Masteit geb. Dobinsky
Masuhr Masuhr geb. Stichelmann Masur Masurat Masurath
Masurkewitz Matat Matern Mathes Mathes geb. Endrulat
Mathes geb. Schwirblies Mathias geb. Engelke Matijat Matißick Matschkus
Matschuck Matschuck geb. Grigull Matschul Matschulat Matschull
Matschullat Matschyewski Mattejat Mattern Matteschat
Matthes Matthes geb. Martschat Matthias Mattiat Mattijat
Mattke Mattukat Mattulat Matz Matz geb. Lekies
Matzat Matzat geb. Müller Matzat geb. Sedat Matzdorf Matzdorf geb. Rappoldt
Matzick Matzigkeit Matzke Matzkies Matzukath geb. Krüger
Mau Mauer Maul Maul geb. Dägling Maurer
Maureschat Maurischat Maurischat geb. Fröhlich Maurischat geb. Paap Mauritz
Mauritz geb. Stunkat Mauruschat Mauruschat geb. Masann Max Maxwitat
May May geb. Klischies Maybaum Maßunat Meckelberger
Mecklenburger Meding Mehl Mehlfeld Mehlhorn
Mehlind Mehling Mehlmann Mehne Mehring
Mehring geb. Schmidtkind Mehrling geb. Nötzel Meier Meier geb. Klatte Meigies
Meinekat Meinus Meischt Meiser Meisner
Meisterknecht Meitsch Meitza Meißner Mekiffer
Melamed Melekewitz Meletzky Meller Melletat
Melletat geb. Bautz Mellitat Meltzner Melullies Melullis
Memmert Mendthal Mentz Mentzel Merkert
Merkert geb. Markendorf Merten Mertens Mertens geb. Kiupel Mertineit
Mertineit geb. General Mertineit geb. Romanofski Mertinett Mertinett geb. Haasler Mertins
Mertins Nachf. Mertins geb. Gutt Mertins geb. Schuster Meschkat Meschkat geb. Bajorat
Mesereit Metereit Methmer Metscher Metschkat
Metschuk Metz Metz geb. Naujokat Metzler Mewes
Mex Mey Meyer Meyer geb. Felkenneyer Meyer geb. Kaschkies
Meyer geb. Kopp Meyer geb. Krüger Meyer geb. Kubutat Meyer geb. Markschies Meyer geb. Schliewen
Meyer geb. Teschner Meyer geb. Vomrath Meyerowitz Meyhöfer Meyhöfer geb. Bleßmann
Meyran Meyrick Miarka Michaelis Michalow
Michalowski Micheel Michelis Michna Mickeleit
Mickloweit Mickoleit Mickoleit geb. Kerpa Mickoleit geb. Schmidt Mickoteit
Mickoßies Mickschas Mickuteit Midwig Mielentz
Mielenz Mielke Mielke geb. Schmidt Migge Migge geb. Hirsch
Mikat Mikat geb. Dägling Mikeleit Mikoleit Mikuleit
Mikuteit geb. Warstat Milautzki Milautzki geb. Grahl Milbrecht Milbret
Milbrett Milikies Milkau Milkerat Milkeratis
Milkereit Milkereit geb. Meier Milkotat Milkoteit Milkuhn
Milkus geb. Tumescheit Milkutat Millat Millauer Millbrett
Millutat Milthaler Mintel Minzloff Mirtsch
Mirtsch geb. Römer Mirwald Mirwaldt Missenberger Missun
Mitbrodt Mitbrot Mittag Mittelstaedt Mittner
Mittner geb. Sturies Mitzkat Mitzkeit Mitzkeit geb. Szallies Modas
Modest geb. Deblitz Modrow Mohnitz Mohr Molien
Mollenschauer Moormeister Morawetz Morawez Morgen
Morgenstern Moritz Morr Morsing Mosel
Mosenthin Moser Mosis Mosler Motejat
Motejus Mothejus Motigkeit Motikat Motzkat
Motzkau Motzkau geb. Keller Motzkus Moß Moßeik
Mucharski Muhlack geb. Bardom Mund Murach Murawski
Murrins Musall Muschinski Muskat Muth
Muttray Myckert Myska Mäder Mäding
Möbis Möhring Möller Möller geb. Behrendt Möller geb. Krippendorff
Möller geb. Schürmann Möller geb. Zenthöfer Mönke Möring Mörschner
Möwius Mühlhaus Mühlich Mülbredt Müllauer
Müllauer geb. Stritzel Müller Müller geb. Biese Müller geb. Forstreuter Müller geb. May
Müller geb. Stankuweit Müller geb. Tummescheit Müller geb. Zerrat Münchau Münchmeyer
Naasner Naber Nabrotzki Nabrotzky Nadolny
Nadolny geb. Rauschfuß Nadolski Naeckel Naewe Nagat
Nagel Nagorny Nagoth Nakat Nakat geb. Böttcher
Nakawitz Nakies geb. Paulat Namgalies Nanke geb. Burau Narewski
Narkus Narnisch Nasner Nast Naubuhr
Nauck Naudßus Naujeck Naujeck geb. Szameitat Naujok
Naujokat Naujokat geb. Schulz Naujoks Naujoks geb. Bugies Naujoks geb. Swirglies
Naujoweit Naumann Naused geb. Stelleneit Nausedat Naussed
Nausser Nawetzki Nawetzki geb. Adomat Nawetzki geb. Tief Nawrotzke
Nawrotzki Nebbel Negraßus Neike Neitz
Neitzke geb. Wagner Neiß Neiß geb. Mazat Nekat Nelson
Nennert Nepaschings Netus Netz Netz geb. Grünwald
Netzewitz Neu Neubacher Neubacher geb. Bartsch Neubacher geb. Simoneit
Neubauer Neuber Neubert Neuendorf Neufang
Neufeld Neuhaus Neuhaus geb. Maskolus Neuhauß Neuhof
Neukamm Neuland geb. Nickelaus Neumann Neumann geb. Borck Neumann geb. Ehrlich
Neumann geb. Kröhn Neumann geb. Schober Neumann geb. Zeising Neumann geb. Zollitsch Neumark
Neureiter Neusetzer Ney Neßlinger Neßlinger geb. Palfner
Nickel Nickel geb. Knorr Nickeleit Nicklaus Nickstadt
Niebios Niedergesäß Niederhausen Niedermoser Niederstraßer geb. Herrmann
Niehardt Nielsen Niemann Niessen Nieswandt geb. Lenuweit
Nietz Nikelski Niklaus Niklolaus Nikolaus
Nippa Nischick Nissan Nitsch Nitsch geb. Behrendt
Nitsch geb. Dreßler Nitsch geb. Huebsch Nitsch geb. Mauer Nitschmann Nitt
Noah Nobars Nobereit Nobereit geb. Iwan Nobereit geb. Palloks
Nobereit geb. Swars Nobries Nolde Noreikat Norkus
Normann Norrmann Noruschat Noseleit Nothelfer
Nowack Nowark Nowski Nuckel Nuckelt geb. Griwenka
Nucklies Nurna Nusutter Nutsch Nökel
Nötzel Nötzel geb. Auschra Nötzel geb. Horn    
Obergat Oberhauser Oberjatzas geb. Meyer Obermeit Oberndorf
Oberpichler Oberstadt Obersteller Oberüber Obitz
Obodda Obrigkeit Obstuck Ockel geb. Treichler Odau
Odau geb. Krause Oddekamp Odßuck Odßuck geb. Schrader Oehlert geb. Rosenfeld
Oelker Ogilvie Oginschus Oginski Ohlendorf
Ohlendorf geb. Hubert Ohlendorff Ohm Ohmke Ohneseit
Ojinski Ojus Okonofski Okun Oldendorf
Olivier Olschinka Onigkeit Onuscheit Opkawalla
Oppermann Orlick Orlowski Ormanns Ortloph
Oschkenat Oschkinat Oslat geb. Kairies Osolin Ost
Ostermann Osterroht Ostwald Ostwald, geborene Preuß Ottenberg
Otto        
Paap Paarmann Paasche Paave Paave geb. Buchheim
Paave geb. Paulikat Pacht Pachutzki Packheiser Packmohr
Packulat Packus Packwolat Padrowski Paduck
Paetzel Paga Pagalies Pagalies geb. Matties Pagenkopf
Pahl geb. Karsten Pahlke Pakleppa Paklutat Pakotat
Pakulat Palapies Palasdies Paleit Paleit geb. Boy
Palenthin Palfner Palfner geb. Reimer Pallagst Pallapies
Palleit Pallok Palloks Palloks geb. Matzick Palloks geb. Swars
Palm Palm geb. Kirschner Paluch Pampe Pancritius geb. von Horn
Panteleit Panteleit geb. Lehmann Panzenhagen Panzer Panzwon
Pape Papendick Papendick geb. Stolz Papendorf Papendyck
Papenkort Papke Paprotka Parakenings Paraknings
Pareigat Pareigis Parlowski Pasenau Paskarb
Passarge Passargus Passauer Passenheim Pastowski
Pastowsky Patschke Patz Patzke Patzky
Pauer Paugstadt Paul Paulat Paulat geb. Wohlgemuth
Pauleit Pauleweit geb. Spingies Paulick Paulicks Paulicks geb. Lindenau
Paulik Paulikat Pauliks Pauliks geb. Schierwagen Paulin
Paulin geb. Szonn Paulini Paulini geb. Hagen Paulischkies geb. Sudau Pauls
Pauluhn Pauly Pauper Paura geb. Bartsch Paurat
Paurath Pawlitzki Pawlowski Pawolsky Paysan
Pechrath Pehlke Peichert Peiler Peiser
Pekau Peldßus Pelz Pelzner Pempe
Pempe geb. Steinkat Pempeit Pennuttis Penschuck Pensel
Penski Pentschuck Pentzeck Penutt Pergam
Pergam geb. Reidies Pergams Perkuhn Perl-Mückenberger Perlebach
Perlmann Pertzel Peschel Peschties Pesth
Petares geb. Nickstadt Petarus Peter Peterat Petereit
Peters Peters geb. Skindel Peterson Peterssohn Petram
Petram Petrat Petrat geb. Säbel Petrautzki Petrautzky
Petri Petrick Petrikat Petriks Petroschka
Petrowitz geb. Haack Petrowski Petruschkat Petruschkat geb. Mattejat Petschinsky
Petschlaukies Petschulat Petschulat geb. Birkhahn Pettau Pettkat
Pettkewitz Pettkus Pettschull Petzel Petzold
Peysan Peßmann Pfabel Pfaff Pfahl
Pfau Pfeiffenberger Pfeiffer Pfempfert Pfiehl
Pflaumbaum Pflug Phielepeit Philipp Philipzig
Phillipp Pichler Pickereit Pieck Pieck geb. Preugschat
Pieper Pieper geb. Adams Pierags Pieraks Piesch
Piesker Pietsch Pilkies Pillkahn Pillmann
Pillokat Pilz Pilz geb. Lengkeit Pilzecker Pingel
Pintat Pintzke Pinz Piorr Piper
Pipin Pipirs geb. Krause Piplat Pippis Pitkewitz
Pitschneer Plachky Pladdies Plath Platz geb. Schröder
Plauda Plauk Plauk geb. Kanschat Plaumann Plauschinat
Plauschinn Pledßus Plehn Pleick Pleick geb. Gerber
Pleik Pleikis Pleikis geb. Petereit Plenus Pleteit
Plettau Plew Plewe Plewe geb. Götting Plewe geb. Ulrich
Plewischkies Plickert Pliewisch Pliewischkies Plinschewski
Pliquett Plocksties Ploducks Plogsties Plogsties geb. Bertuleit
Ploksties Plonus Plorin Plota Pluras
Pluschies Pluskat Plutat Poddey geb. Boehm Podlech geb. Bürger
Podschun Podubrin Podßun Podßus Podßuweit
Podßuweit geb. Mey Poek geb. Burblies Poeppel Poerschke Poetschat
Poetschull Poeße Poggendorf Pogggendorf Pohl
Pohl geb. Kronies Pohl geb. Mischkewitz Pohland Pohlenz Pohlmann
Pohlmann geb. Brandt Poidok Poidoks Pokojewski Politt
Pollakowski Pollikowski Polst Pommerening Pomovsky
Ponel Poneleit Ponelies Poplat Poplessowitz
Poplessowitz geb. Sinnat Poppe geb. Meyer Poppke Porps Porrdomm
Porsch Porsch geb. Killat Portoff Posadowsky Pose
Posin Poskowsky Posnatzky Possekel Post
Potschka Potschkat Potzka Poweleit Poweleit geb. Juschka
Powels Powileit Powileit geb. Mertins Powilleit Prackenings
Pracknings Prang geb. Schalma Prange Prange geb. Ulrich Prapolinat
Pratzat Prawitt Praß Preikschat Preikschat geb. Lindenau
Preikszas Prellwitz Prengel Prenzel Prepens
Pretzat Preugschat Preugschat geb. Augustat Preugschat geb. Dietschmann Preugschat geb. Kachel
Preugschat geb. Martschat Preugschat geb. Stenzel Preuk Preukschat Preukschat geb. Burba
Preukschat geb. Gudat Preuschoff Preuß Preuß geb. Lemke Preuß geb. Schadewald
Preß Preßler Pridigkeit Priebe Pries
Prill Prischma Pritsch Pritzkat Prochnow
Prusnat Prussas Prusseit Pruß Prußeit
Prußeit geb. Heydemann Prußnat Przygodda Prätorius Prätzas
Präßes Pröchtel Puch Puch geb. Langecker Puchert
Puckel Pucknat Pucknus Pucknuß Pudenat
Pudien Pudlas Pudlat Pugehl Puknat
Puknus Pupkulies Puplat Pupp Puppel
Pupplies Purkus Purretat Pusch Puschin
Puschnerat Puschnerus Puschnus Puschwald Puskeppel
Puskeppeleit Puskeppeleit geb. Kiehl Pustlauk Puthenat Putkowski
Putroweit Putschien Putter geb. Parowitz Puttin Puttroweit
Putzas Putzas geb. Kurschell Putzien Putzki Putzmann
Py Pyrags Pätsch Pätzke Pöhlmann
Pöhls Pörschke Pöschat Pöschenings Pötschin
Pürzer        
Quade Quadt Quassowski geb. Balk Queck Quednau
Queduweit Quedßuweit Quentin Querchfeld Querl
Querner Quitsch Quitschau Quäk  
Raabe Raasch Rabeschautzki Rabinowitz Rachmann
Raczkowski Radau Radicke Radischat Radloff
Radoch Radschat Radschuweit Radszat Radtke
Radußinski geb. Petereit Radziwill Radziwill geb. Bieber Radziwill geb. Kühn Radzun
Radßiwill Radßuhn Radßuweit Radßuwill Raeder
Raedereit Raehter Raepke Ragutt Rahm
Rahn Rahnenführer Raikat Raischuck geb. Kikillus Raisgies
Rakowski geb. Braun Rall Ramm Rammonat Rammoser
Ramnitz Ramonat Ramthum Ramuschkat Ranglack
Rapillus Rapoler Rappold Rasat Rasch
Rasch geb. Nickscheit Raschkowski Raschkowsky Raschmann Raschpichler
Rasokat Rasokat geb. Bannies Rassat Rassmussen Rastuts
Ratat Rathmann Rattuttis Raube Rauch
Raudat Raudies Raudies & Bugenings Raudies geb. Häse Raudonat
Raudonat geb. Sindakowski Raudszus Raudt Raudßus Raukuttis
Rauprich Rausch Rausch geb. Braun Rausch geb. Kibies Rauschke
Rauschning Rauschning Nachfolger (Neumann) Rauschning geb. Selleneit Rautenberg Rautenberg geb. Kantermann
Rauter Raßatt Raßatt geb. Philipp Raßkowski Raßkowski geb. Gerlach
Rebner Rebner geb. Kahnert Reck Reckert Reckert geb. Höldtke
Reckewitz Recklies Reddig Redetzki Redetzky
Redetzky geb. Fentzloff Redetzky geb. Steinleitner Redweik Reegling Reepschläger
Reepschläger geb. Richter Reff Regel Regenburg Regge
Rehagel Rehan Rehberg Rehfeld Rehling
Rehm Rehse Rehwald Reiber Reich
Reich geb. Leipacher Reichel Reichelt Reichenbach Reichenbach geb. Arnold
Reichert Reichwald Reidies Reidies geb. Stehr Reikat
Reikischke Reikowski Reimann Reimann geb. Rudorf Reimer
Reimer geb. Wächter Reinat Reinbacher Reinbacher geb. Buchholz Reinberger
Reinberger geb. Reinberger Reinefeld Reiner Reiner Nachf. Reiner geb. Janzon
Reinert Reinhard Reinhardt Reinhold Reinholz
Reinholz geb. Pasenau Reinies Reinke Reinke geb. Grigat Reinke geb. Kubes
Reinke geb. Westphal Reinus Reisgies geb. Heide Reitmeyer Reiß
Reißmann Reißmann geb. Hirsch Rekewitz Reklat Reklinat
Remest Remlein Remme Renkewitz Renkewitz geb. Sausmikat
Rennemann Rensch Resas Reschies Reschke
Reschkewitz Reschkowski Reske Resnerowski Retat
Reteike Rettig Rettig geb. Wiechmann Rettkowski Retzlaff
Reubekeul geb. Hahn Reuter Reylaender Reylaender & Sohn Rezat
Reßat Reßies Reßlaff geb. Rogat Reßler Rhaese
Rhaese geb. Blaasch Rhody Ribatis Ribbat Richert
Richter Richter geb. Papendick Richter geb. Zeggert Ricklings Riebau
Riebschläger Riebschläger geb. Engel Riechert Riechert geb. Beinert Riechert geb. Gluth
Rieck Riecken Riedel Riedelsberger Riegner geb. Sellnick
Riek Riel Rieleit Rielo Riemann
Riemann geb. Eichholz Riemasch geb. Schneiders Riemer Riemke Riepert
Rieser Rietzke Rieve Riewe Riklings
Rimke Rimkeit Rimkus Rimkus geb. Leneweit Rinde
Ringat Ringies Ringst Risch Risch geb. Buddruß
Rischko Riskowitz Rittberger Rittins Robars
Rochelmeyer Rockel Rodat Rode Rodeit
Rodmann Rodmann geb. Jung Rodßies Roebel Roedat
Roeder, Firma Roedßus Roemer Roese Roeser
Rogage Rogall Rogall geb. Borm Rogasch Rogat
Rogee Rogga Rogge Rohde Rohde geb. Bluhm
Rohland Rohleder Rohloff Rohr Rohrbeck
Rohrmoser Rohrmoser geb. Keßler Roland Romath Romeikat
Romeikat geb. Kalchow Romeike Romey Ronschke Roose
Roquette Roschinsky Roschkowski Rose Rosemowitz
Rosenat Rosenbach Rosenberg Rosenberger Rosencrantz
Rosenfeld Rosenfeld & Co Rosenfeld geb. Gottschalk Rosenfeld geb. Liedtke Rosenfeld geb. Stantin
Rosenfeld geb. Westphal Rosenfeldt Rosenhagen Rosenkrantz Rosenthal
Rosenwald Rosetti Rosinow Rossolleck Rosteck
Rotenberger Roth Rothaupt Rothe Rothenbücher
Rothert Rothgänger Rothkamm Rotschieß Rottleb
Rouprich Rowelski Royack Roß Roß geb. Staats
Roßbach Rubbel Rubbel geb. Geyer Rubbel geb. Lenz Rudat
Rudat geb. Betsch Rudat geb. Bieber Rudau Ruddakies Ruddat
Ruddeck Ruddeck geb. Koknat Ruddies Ruddies geb. Josupeit Ruddigkeit
Ruddigkeit geb. Krause Ruddys Rudeck Rudies Rudies geb. Barsties
Rudies geb. Ellma Rudigkeit Rudloff Rudolf Rudolph
Rudorf Rudorff Rudweleit Rudys Rugullis
Ruhnau Ruhnke Ruhnke geb. Jurgschat Rummel Rummel geb. Lange
Rummeleit Rump Runge Ruppel geb. Jonigkeit Rupsch
Rupsch geb. Scheimies Rupsch geb. Thiems Ruschke Rutat Rutel
Rutenberg Rutkat Rutkowsky Räder Räge
Rämsch Ränk Räther Räuscher geb. Petrat Röder
Rödszus Rödßus Röhrs Röhrs geb. Dimsat Römer
Römer geb. Mauer Rösel Röske Rösler Rübencamp
Rübener        
Saabel Sabelus Sablowski Sablowski geb. Lenkeit Sablowsky
Sabotka Sabotzki Sachs geb. Koller Sack Sackersdorff
Sackreuter Sackreuter geb. Kleischmantat Sackreuter geb. Schillim Sadowski Sager
Sagwitz Sahm Sahmel Sahmland Sakalowski geb. Pallnus
Sakals Sakautzki Sakautzki geb. Jogereit Sakautzki geb. Künstler Sakulowsky
Sakuth Salautzki Salecker Salewski Sallmon
Sallomon Sallowitz Salmon Salomon Salopiata
Salowski Samatin Sameit geb. Endom Samel Samel geb. Petroschka
Samert Samland Sammelowski Samsel Samuel
Sandau Sanden Sander Sandt Sanftleben
Sanftleben geb. Buddrus Sangals Sangel Sanio Sanio geb. Kraft
Sankat Saparautzki Sareika geb. Mendrzyck Saretzki Saretzky
Satlow Satur Sauer Sauf Sauff
Sauga Sauga geb. Teluweit Saulus Saunat Saunus
Saurien Sausmikat Sauvant Sc hrader Schaack
Schaak Schaak geb. Heidemann Schaak geb. Sembach Schablowski Schachtner
Schack Schackies Schade Schade geb. Kahlfeldt Schadlofsky
Schafstadt Schakat Schakat geb. Schuleit Schakelat Schaknat
Schakols Schakulat Schalkau Schallies Schallnus
Schalna Schalt Schalt geb. Grubert Schalwat Schankies
Schanzenberger Schapals Schappeit Schappel Scharfe
Scharfenort Scharkus Scharkus geb. Turkuweit Scharnitzki Schartner
Schasnowski Schattauer Schatteburg Schatz Schatzke
Schaudat Schaudinat Schaudinn Schaudweth Schaudweth geb. Radtke
Schaulat Schaulinsky Schaumburg Schawaller Schawatz
Schecht Scheckowitz Schedler Schedukat Scheel
Scheer Scheer geb. Fuchs Scheerer Scheffler Scheffler geb. Kailoweit
Scheibert Scheide Scheidemann Scheidereiter Scheidies geb. Motejat
Scheidler Scheidt Schellhammer Schellhammer geb. Fröse Schellhorn
Schellwat Schellwat geb. Petroschka Schelmat Schelwat Schemat
Schemeit Schemetat Schemioneck Schemitat Schemmel
Schenk Schenk geb. Schäfer Schenke Schenkendorf Schepat
Schepoks Scheppat Schereik Schereiks Scherenberger
Scherenberger geb. Schmidtke Scherkus Scherließ Schermann Schermok
Schermons Schermuck Schernautzky Schernikau Scherreiks
Scherrmann Scherwat Scherwinski Scherwinsky Scherwitz
Scheschewski Schesnat Schesnofski Schestokat Schetat
Schettler Schewitz Schewitz geb. Hubert Schiballa Schibilla
Schick Schick geb. Meyer Schickedanz Schickedanz geb. Daudert Schickedanz geb. Kantschat
Schicknus Schiedlowski Schiefke Schiekopp Schiekopp geb. Zimmerriemer
Schiekowski Schiel Schielke Schielupp Schiemann
Schiemann geb. Weber Schiemat Schierwagen Schiewe Schillat
Schiller Schillgallies Schilling Schilling geb. Spurgat Schillumat
Schilm Schimansky Schimansky geb. Arius Schimansky geb. Kucklick Schimkat
Schimkat geb. Ehlert Schimkus Schimkus geb. Lukoßus Schimmek Schimmelpfennig
Schindelmeiser Schindler Schink Schinkoreit Schinscheleit
Schipporeit Schirmer Schirrmacher Schirrmann Schirrwage
Schischamowitz Schischke Schittko Schiweck Schiwomsky
Schlacheit Schlacht Schlackei Schlaefereit Schlaefert
Schlag Schlagat Schlagowski Schlagowski geb. Schütz Schlagowsky
Schlakat Schlater geb. Binger Schlegelberger Schlegelberger geb. Struwe Schleiwies
Schlemenat Schlemminger Schlemo Schlenther Schlentner
Schlepps Schlesiger geb. Köhler Schlettering Schlettering geb. Bublitz Schlewies
Schley Schleyer Schlichrig Schlicht Schlicht geb. Bierfreund
Schlick Schlick geb. Friedrich Schliepach Schliepat Schlieter
Schliether Schlipköter Schlisinsky Schlitzkus Schlizio
Schlling Schloe Schlogsnat geb. Kamereit Schlopsnies Schlossauer
Schlosser Schlotfeld Schlow geb. Dickhäuser Schloße Schluff
Schlukat Schlupp Schläfereit Schlüter Schmadtke
Schmaedicke Schmaeling Schmah Schmakei Schmaleit
Schmeil Schmeilus Schmeling Schmelz Schmerberg
Schmid Schmidt Schmidt & Söhne Schmidt geb. Albrecht Schmidt geb. Bartel
Schmidt geb. Gerhard Schmidt geb. Juckel Schmidt geb. Lippik Schmidt geb. Nawrotzki Schmidt geb. Schmidt
Schmidt geb. Schubert Schmidtke Schmidtke geb. Bankmann Schmitt Schmitz
Schmißat Schmolinsky Schmolsky Schnabel Schnabel geb. Girzig
Schnarewski Schneider Schneider geb. Bloch Schneider geb. Philipzig Schneiderei
Schneidereit Schneidereit geb. Jurgans Schneidereit geb. Kieseleit Schneidereit geb. Konrad Schneidereit geb. Nicklaus
Schneidereit geb. Schmidt Schneidereit geb. Skroblien Schneiwies Schnelle Schneller
Schnerpel Schnerpel geb. Goldbach Schnittkus Schober Schoel
Schokat Scholz Schon Schoneck Schopp
Schorat Schories Schories geb. Höldke Schorlepp Schorning
Schrader Schrader geb. Anhalt Schreblowsky geb. Schaulus Schreiber Schreiber geb. Born
Schreiber geb. Konstant Schreiber geb. Milthaler Schreiner Schröder Schröder geb. Raukuttis
Schröder geb. Strohsal Schröter Schubert Schubert geb. Dietschmann Schubowski
Schucht Schuckel Schuckies Schuffert geb. Buddrus Schuhmacher
Schukat Schukies Schukstulzky Schule Schuleit
Schulemann Schulgebäude Schulmeistrat Schulmeistrat geb. Sticklat Schulnies
Schulte Schultheiß Schultz Schulz Schulz geb. Kankel
Schulz geb. Lewit Schulz geb. Rieck Schulz geb. Schulz Schulz geb. Sinz Schulz geb. Weidmann
Schulz geb. Zablowsky Schulze Schulzke Schumann Schumann geb. Kiewel
Schumann geb. Wolschnick Schunck Schuppras Schuprat Schurat
Schurath Schurkus Schuschies (Schußies) Schuster Schuster geb. Bildat
Schusterius geb. Schlicht Schutzlos Schußies Schwabe Schwaiger
Schwan Schwandt Schwanke Schwarck geb. Juckel Schwark
Schwark geb. Hinz Schwarm Schwarmat Schwarplat Schwartz
Schwarz Schwarzenberg Schwarzkopf Schwedas Schwedas, gab. Haack
Schwedat Schwedat geb. Vanmildisch Schwedersky Schwedland Schweds
Schweichler Schweichler geb. Rosenau Schweiger Schweiger geb. Weiß Schweighöfer
Schweinberger Schweingruber geb. Rochelmeyer Schweinm Schweitzer Schweizer
Schweiß Schweißing Schwellnus Schwellus Schwender
Schwentasch Schwentorat Schwerdt Schwermer geb. Knoblauch Schwetz
Schwetzner Schwibbe Schwichtenberg Schwidder Schwidersky
Schwiekowski Schwienboth Schwinboth Schwindt Schwinski
Schwirblat Schwirkslies Schwitzer Schwokowsky Schwulera
Schädereit Schäfer Schäfer geb. Hoffmann Schäfer geb. Jurkutat Schäfer geb. Kropp
Schäfer geb. Meischt Schöler Schömann Schömann geb. Raudies Schön
Schönberner Schönborn Schönebeck Schönecker Schönenberger
Schönfeld Schönfelder Schönhardt Schönke Schönrock
Schönwald Schönwiese Schöppe Schöpper Schöretzki
Schüleit Schüler Schüler geb. Singelmann Schülke Schüller
Schütz Schütz geb. Rehse Schütz geb. Scheer Schützeck Schützler
Sebalowsky Seckel Sedat Sedat geb. Dammasch Sedat geb. Haupt
Sedat geb. Semmelies Sedlin geb. Schwarz Seeck Seedat Seeger
Seegert Seel Seeliger Seelmann Seemann
Seeringer geb. von Knobloch Seewald Segall Segensetsky Seher
Sehring Seidenberg Seidler Seidler geb. Bratz Seidlitz
Seifert Seiffert Seitner Seitz Seitz geb. Räther
Selinke Sell Selleneit Seller Sellmigkeit
Sellmons Sellmons geb. Broßehl Sellnings Selz Selzer
Sembach Sembill Semlies Semmelies Semmelies geb. Meische
Semmling Semmpt geb. Tautorat Semrau Senf Senkowski
Senstock Separautzki Separautzky Sergies Sergun
Serowy Serwill Sesse Sesse geb. Apfelbaum Severin
Seyer Seyer geb. Suck Siebert Siebert geb. Schäfer Siechel
Siechel geb. Rose Siedelmann Siedenbiedel Siedschlag Sieg
Siegfried Siegmann Siegmund Siehr Sieloff
Sieloff geb. Ambraßat Sieloff geb. Busch Siemering Siemokat Siemokat geb. Enseleit
Siemon Siemon geb. Waldendorff Siemon geb. Wilk Siemoneit Siemoneit geb. Göttner
Siemoneit geb. Lengies Siemund Siepelt Siering Sießlack
Silgies Sillus Simantzik Simat Simeit
Simmat Simon Simoneit Simson Singe
Singelmann Singer Singer & Co Sinnecker Sinnhuber
Sintenis geb. Hesse Siowaki Sipplie Siwek Skalicks
Skaliks Skalix Skalliks Skalliks geb. Kattillus Skambracks
Skambraks Skarus Skauradßun Skerat Skeries
Skersies Skerswetat Skibbe Skindel Skindelies
Skirbst Sklower Sklower geb. Harwitz Skoetsch Skonetzky
Skrabs Skrandies Skroblien Skrzeczka Skrzeczka geb. Hassenstein
Skulschus Skulschus geb. Schurwien Skulschus geb. Tummescheit Sköries Sköries geb. Gluth
Slemties Slogsnat Smalakies Smalakies geb. Bloose Smalakies geb. Fröse
Smalakies geb. Wiese Smalakys Smalakys geb. Matzick Smalejus Smeil
Smeilus Smilgies Smolinski Smolnik Sobiech
Sobiech geb. Schweders Sobottka Sodat Sodat geb.Scheffler Sodeike
Sokat Sokolowski Soldat Solinski Sommer
Sommerfeld Sommerfeld geb. Voigt Sommerfeldt Sommermeyer Sonntag
Sontowski Sorgatz Soult Spahn Spaltowski
Spange Spangehl Spangenberg Spauschus Speder
Speer Sperling Sperling geb. Schoenwald Spickereit Spiecker
Spielmann Spieß Spieß geb. Gruber Spilgies Spingat
Spingat geb. Schink Spingies Spirat Spodat Sprang
Sprengel Springer Spritzenhaus Sprunk Spudat
Spurgat Späder Sroweleit Srugies Staar
Staatkat Staats Stabbert (Stabbat) Stabinski Stachau
Stachowitz Stackelys Stacklies Stadie Stadtkat
Staerker Staffel geb. Sabrowski Stagadt Stagahn Stagat
Staggat Staginnus Stahl Stahldorf Stahldorf geb. Schröder
Stahlfeld Staklies Stalgies Stalschus Stalschus geb. Becker
Stamm Stangen Stangenberg Stangl Stanius
Stankewitz Stankuweit Stanscheit Stanschus Stantien
Stantien geb. Frischmuth Stantien geb. Krieger Stanull Stanzick Stark
Stars Stasch Staschat geb. Gurkutat Stascheit Stascheit geb. Meinke
Staschull Staschull geb. Kirbschus Staschullies Staschus Statkat
Statkus geb. Matzat Stattaus Staudinger Stawitz Stawitz geb. Grigoleit
Stechert Stechler Steege Steffler Stegemann
Steggenwallner Steggenwallner geb. Gluth Steil Steil geb. Anker Steil geb. Schulz
Stein Steinbacher Steinbrenner Steinbrück geb. Szonn Steiner
Steinert Steinert geb. Hörsing Steinert geb. Kahnwald Steinert geb. Lenkeit Steinkat
Steinkat geb. Kuffer Steinleitner Steinleitner geb. Wendt Steinwallner Steinwender
Stelke Stelleneit Stengel Stenkat Stenull
Stenzel Stenzeleit Stenzler Stepat Stephan
Stephani Steppanowitz Steppat Steppat geb. Ganguin Stepponat
Steppuhn Stepputat Stepputat geb. Gudat Stepputtis Steputat
Steputtis Sterinnus Sternberg Sternberg geb. Weiß Sternfeld
Sternfeld geb. Halpert Sternkopf Sternkopf geb. Weißer Sternstein Steschinski
Stetza Stetzka Steßun Sticklat Sticklorat geb. Mehring
Sticklus Stief Stief geb. Hafke Stiegel Stiehl geb. Trumpa
Stieren Stiglorus Stiklus Stillger Stimkat
Stintat geb. Drochner Stipperoweit Stipproweit Stirnus Stirnus & Lau
Stobbe Stockmann Stockmann geb. Ambrasat Stoefer Stoffenberger
Stoll Stolte Stolz Stolzenberg Stolzenberg geb. Knoch
Stolzenberger Stolzenberger geb. Schmidtke Storch Storim Storost
Stoschus Stotzka Stotzka geb. Lange Stotzka geb. Polenz Stoßus
Strafehl Stragies Strasas Strasdas Strasdat
Strauß Straußmann Straßdeit Strebel geb. Förster Strech
Streichert Streichert geb. Bong Streichert geb. Hoffmann Strekies Streletz
Stringe Stritzel Stritzel geb. Jankowski Strogies Struck
Strungies Strunin Strunkeit Strunz Strupies
Struwe Struwecker Struwecker geb. Stirnus Struzn Stubert
Stuhlemmer Stuhlert Stulgeit Stulgies Stunkat
Stupka Sturies Sturm Sturm geb. Kannegießer Sturmat
Sturmhöbel Stutzky Stölger Stöllger Störmer
Störmer geb. Neumann Stösser Stößer Stürzebecher Stüwer
Subat Subat geb. Gesper Such Suchawitzki Sudau
Sudau geb. Kummetat Sudergath Sudergath geb. Bluhm Sudergath geb. Odau Sulz
Sumionka Supfle Suplie Supliet geb. Hoffmann Surau
Surkau Surmien Susa Sutkus Suttkus
Suttmann Swarrat Swars Swars geb. Szameitat Swillims
Swillms Sylla Sypli Szabowski Szabrautzki
Szag Szage Szagger Szaguhn Szagun
Szalies Szalinski Szallies Szameit Szameitat
Szameitat geb. Heidemann Szameitke Szebrat Szebries Szelis
Szembach Szemeitat Szemmetat Szenteleit Szepan
Szepat Szeppat geb. Hering Szepukat Szeraws Szernitzky
Sziborr Sziborra Sziedat Sziegat Sziegoleit
Szilinski Szillat Szillat geb. Schnirpa Szilwitat Szimetat
Szimkus Szimmat Szimmetat Szitnick Szobries
Szonn Szonn geb. Schillat Szucks Szuggars Szugs
Szukies Szuks Szusdziara Säkel Sänger
Süß Süßkind Süßlack geb. Hoffmann    
Tack Taege Taeubner Talasius Talaßus
Talke Talusch Tamm Tamschakies Tarutties
Taruttis Taschau Tatarski Taube Taubenschmidt
Taudien Taudien geb. Foß Taudies Taureck Tausendfreund
Tausendfreund geb. Beerwald Tausendfreund geb. Dumschat Tautor Tautorat Teich
Teichert Teichert geb. Kröhn Teichmann Teller Tempel
Tennigkeit Tennigkeit geb. Kropat Tenus Teppner Terlitzki
Terner Tesch Teschner Teschner geb. Böttcher Teske
Tetzner Teubler Teweleit Tewellies Tewellies geb. Kopp
Tews geb. Knoblauch Teßloff Thal Thalmann Thalwitzer
Thamm Thater Thetmeyer Thewellies Thiede
Thiel Thiel geb. Bethke Thiele Thieler Thielert
Thiem Thiemig Thien Thierbach Thiergart
Thies Thimm Thomas Thomaschky Thomat geb. Görke
Thomuschat Thulke Thumescheit Thunsdorff geb. Storch Thurau
Thurau geb. Kullat Thurau geb. Ostwald Thurow Tibus Tieck
Tiede Tiedemann Tiedemann geb. Voigt Tiedtke Tiefenthal
Tiehle Tielsch geb. Weil Tietz Tietze Till
Tillgruber Tillgruber geb. Conrad Tillwick geb. Preikschat Tillyps Tilschner
Timoreit Timsries Timsries geb. Stroks Tinney Tinney geb. Buttchereit
Tinney geb. Grunow Tinti geb. Poppelreuter Tischkus Tisis Titschkat
Tkotz Tobias Tobien Tobies Tobleck
Tochenhagen Todtenhaupt Todtenhöfer Toleikies Tolkemitt
Tolkendorf Tolkmitt Tolksdorf Toll Tolus
Tolusch Tolzinsky Tomaschat Tomaschke Tomeik
Tomescheit Tomuschat Tomuschewski Tonat Tonnius
Toobe Torkel Torkler Tornau Torner
Torner geb. Lutzki Tosckka Totenhöfer Totzek Toussaint
Trakies Tramp Tranelies Tranelies geb. Gudlowski Trassat
Trautmann Treffenfeldt Treiber Treichler Treinies
Trennert Treppke Tresp Tressat Treuchler
Treugut Treugut geb. Milke Tribukait Trikojus geb. Willautzkat Trinath geb. Eder
Trinker Trinkert Trinowitz Trißons Trogisch
Trogisch geb. Pahlke Trosien Trosin Trott Trott geb. Schulz
Trottner Trottner I. Trottner II. Trudrung Trumpa
Trumpat Trumpeit Trumpjan Truppat Truscheit geb. Matteleit
Trutenau Trutnau Trzaska Tuchlinski Tudlien
Tuleweit Tullney Tulusch Tuluweit Tummescheit
Tummoscheit Tummuschat Tummuscheit Tummuscheit geb. Kallinkat Tumosat
Tumoscheit Tumuschat Tumuscheit Tupuschies Turkat
Tusmat Tutat Tutewohl Tuttlies Twitchett
Tykfer Tzschirner Täge Türling  
Uckeley Uckermark Uecker Ulbrich Ulbricht
Ullmann Ullrich Ulrich Ulrich geb. Kitter Ulrich geb. Mewes
Ulrich geb. Schiewe Unger Unger geb. Mäder Ungeratt Ungereit
Unruh Untereiser Untermann Urbahn Urban
Urban geb. Meyer Urban geb. Petrowsky Urbant Urbantat Urbantat geb. Dilba
Urbat Urbigkeit Urbiks Urbschat Urbschat geb. Mertineit
Urdang Uredat Uridat Urmon Urmoneit
Uschkoreit Uthicker Ußat Ußdraweit Ußkurat
Ußkurat geb. Kossing Ußpelkat Ußwa    
Vaak Vaak geb. Sturm Valentin Valentini Vangehr
Venohr Venske Ventzke Verse Viehofer
Vierth Viohl Viral Vogel Vogelsang
Vogelsang geb. Görke Vogler Vogt Voigt Voigt geb. Lorenschat
Voigt geb. Pauleit Voigt geb. Szag Volkmann Volkmann geb. Mitzkus Volkmann geb. Räder
Voll Vomfell Vomrath Von Schack Vonderwerth
Vongehr Vonjehr Vorhoff Vormann Vorrath
Vorreau Vortheil      
Waas Wabbel Wabbels Wabrink Wach
Wachler Wachsmuth Wackernagel Wackernagel geb. Dommasch Wadepuhl geb. Rutkowski
Wadischat Waduschat Waga Wagner Wagner geb. Benkus
Wagner geb. Stepputis Wagner geb. Wixwat Wahl Wahrenberg Wahrenberg geb. Bergmann
Wahrenberg geb. Rochelmeyer Wahrendorf geb. Deglau Waitkus Waitschat Waitschies
Waitschies geb. Josupeit Waldeck Waldmann Walensky Walenta
Walka Walker Wallat Wallat geb. Radtke Wallatkat
Wallbach Wallede Wallendßus Wallentowitz Waller
Waller geb. Hirscher Wallnat Wallner Wallukat Wallutt
Waltecker Walter Walters Walther Walther geb. Motikat
Walther geb. Sperber Waltrich Walzer Wammer Wander
Wandtke Wannagat Wannags Wannags geb. Drinkmann Wannags geb. Schwellies
Wannovius Wappner Warenbazar „Lachs“ Warmke Warnat
Warnatz Warschat Warschus Warstadt Warstat
Warstat geb. Lissigkeit Warstat geb. Preikschat Wartelski Warter Warth
Warther Warther geb. Hecht Warßus Wasbutzki Waschanstalt Frauenlob
Waschescio Waschkies Waschkuhn Waschkuttis Waselowski
Waselowsky Wasill Wasilowski Wasserberg Waudikat
Waßmann Weber Weber geb. Kaukereit Weber geb. Lorenz Weck
Weddau Wedemeyer Wedig Wedler Wedtke
Weede Weede geb. Schober Weege Wegmeyer Wegmüller
Wegner Wehlus Wehmeyer Wehmeyer geb. Barkowski Weibel
Weichert Weichert geb. Götz Weichler Weidekat Weidner geb.Freihoff
Weihe Weimer Weinberg Weinert Weinreich
Weinstein Weischnur Weitkowitz Weitkowitz geb. Eichhorn Weitkuks
Weitschat Weitschies Weiß Weiß geb. Brettschneider Weiß geb. Bublies
Weiß geb. Böttcher Weiß geb. Kieselbach Weiß geb. Schrader Weiß geb. Stehr Weiß,geb. Reisch
Weißel Weißenberg Weißenborn Weißenfeldt Weißner
Welbat Welde Weldt Welikat Weller
Welsch Welz Welz & Neitz Welzbecher Wendefeuer
Wendefeuer geb. Rougalski Wendel Wendel geb. Wonsak Wenderhold Wendland
Wendrikowsky Wendt Wenger Wenik Wenk
Wenk geb. Guddat Wenkert Wenskat Wenske Wenskeit
Wensky Wenzel Werbalowski Werblowski Werdermann
Werischang Wermbter Wermke Wermke geb. Falckenberg Wermke geb. Lasdowsky
Wermuth Werner Werner geb. Wrobbel Werning Werther
Werthmann Wesch Weschkalnys Weske West
Westenberger Westphal Westphal geb. Ambrassat Westphal geb. Beicht Westphal geb. Galesky
Westphal geb. Gettkandt Westphal geb. Hochfeld Westphal geb. Keebon Westphal geb. Makroki Westphal geb. Mausch
Westphal geb. Purkies Westphal geb. Runge Westphal geb. Schröder Westphal geb. Schönke Westphal geb. Seidenberg
Westphal geb. Walter Westphälinger Wetzel Wey Weßkalnys
Wianka Wichert Wichmann Wichmann geb. Wender Wicht
Widdrat Widera Widersky Widwer Wiebe
Wiebe geb. Mrongowius Wieberneit Wiebories Wiechert Wiechmann
Wieczorek Wiede Wiedrich Wiegand Wiegradt
Wiegradt geb. Hardtke Wiegrandt Wiegratz Wieland Wiemer
Wiemer geb. Adomat Wiemer geb. Sternberg Wiemer geb. Wendt Wienskowski Wieprecht
Wiertulla Wiese Wiesemann Wiesenberg Wiesenberg geb. Aust
Wieske Wiete Wießner Wikswat Wilbat
Wilde Wildermann Wildies Wildies geb. Broschat Wilhelm
Wilk Wilkat Wilkeneit Wilkert Wilkitzki
Wilks Will Willauschus Willautzkat Willdorff
Willemeit Willemelies Willemowitz William Willich
Willig Willimzig Willomat Willuhn Willumat
Willumelis Willun Willutzki Willuweit Wilma
Wilutzki Wimarski Windßus Wingeleit Wingerning
Wingsch Winkelmann Winkeltau Winkler Winko geb. Liedtke
Winter Winter Nachf. Winterberg Winzeck Winzen
Winzer Wirbeleit Wirsching Wisagrotzki Wisbar
Wischnat Wischnat geb. Krüger Wischnauski Wisenberg geb. Heckendorf Wisgursky
Wiskirchen Wisotzke Wisotzky Wisselink Wisselink geb. Oppermann
Wissiesjki Wissigkeit Wist Wistoff Witeschus
Witkowski Witkowsky Witlandt Witschel Witstruck
Witstruck geb. Kopp Witt Wittenberg Wittenberg geb. Rudat Witteschus
Witteßus Wittgräber geb. Krause Wittke Wittke geb. Zorn Wittko
Wittkowitz Wittkowski Wittkowsky Wittkuhn Wittoesch
Wittowski Witzke Wixwat Wißnawecki Wobig
Wodtke Woede Wohlgemut Wohlgemuth Wohlgemuth geb. Neumann
Woischwill Woischwillat Woitkowitz Woitkus Woitschätzki (Wätschätzki)
Wolberg Wolf Wolff Wolff geb. Geiger Wolff geb. Krewiansky
Wollberg Wollburg Wollermann Wollmann Wolschnick
Wolska Wolski Wolter Woltschläger Wonneberger
Woop Wopinski geb. Flatow Wopp Worich Worm
Worm geb. Feyerabend Worseck Woschinsky Woschée Wosien geb. Hagen
Wosillus Wosillus geb. Kebedies Woska Wossloff Wossloff geb. Isenbart
Wossylus Wothe Wottrich Wowereit Woweries
Woweries geb. Kurscheit Woymod geb. Matzat Woywod Wozniak Woßloff
Wrobel Wronka Wulff Wulff geb. Säckel Wunderlich
Wusowsky Wuttke Wyan Wächter Wölk
Wünschkowsky Würfel Würschmidt Würsthoff  
Zablowski Zabée Zachalowsky Zacharias Zachau
Zacholowsky Zadeck Zahn Zander Zander geb. Brosius
Zander geb. Dittchereit Zander geb. Ehleben Zander geb. Kühn Zander geb. Launus Zander geb. Matthes
Zander geb. Petrat Zarbock Zausig geb. Rieske Zauswikat Zebedies
Zeglat Zeidler Zeising Zeising geb. Saß Zeitner
Zelinsky Zellies Zellin Zellmer geb. Bleßmann Zemke
Zenteleit Zenthöfer Zenthöfer geb. Bartsch Zenthöfer geb. Waßmann Zerbel
Zerrath Zibulski Zibuski Zichnowitz Zickermann
Ziegenbein Ziegler Ziehe Ziehfus Ziehm
Ziehmann Ziehms Ziehr Zielach Zieleit
Zielich Ziemen Ziemerman Ziems Ziemus
Zienau Ziepert Ziepert geb. Abramowski Ziepert geb. Michaelis Zier
Ziimmerling Zimmer Zimmer geb. Behrendt Zimmereimer Zimmerling
Zimmerling geb. Kröger Zimmermann Zimmermann geb. Schwarzkopf Zingler Zinnau
Zint Zippert Zirkel Zirkmann Zollitsch
Zoppke Zorn Zwengel Zwiesler Zwillus
Zühlsdorf        
de Roggenbucke de Voß de Voß de Voß geb. Hems de la Chaux geb. Josupeit
de la Motte du Maire geb. Obermeit von Bruchhausen von Collani von Dewall
von Ellern von Gaeßler von Gajewski geb. Dudzeck von Golaßewski von Hauenschild
von Henke von Holst von Horst geb. Szczesny von Kamps geb. Lorenz von Kanitz
von Knobloch von Knobloch geb. Elmenthaler von Komorowsky von Köller von Ledebur
von Lissowski geb. Wielke von Lojewski von Lübtow von Mackrodt von Malißewski
von Malotka von Mandelsloh von Mauderode von Milewski von Nordhausen geb. Schmidt
von Piasecki geb. Günther von Schlegel von Schlenther von Skepsgardh von Stabbert
von Swieykowsky von Woisky von der Groeben von der Ley  
Artikelaktionen
Stadtpläne Nord-Ostpreußen

Kaliningrad

mehr ...

Anmelden


Passwort vergessen?
Ortssuche Ostpreußen

Neu: Alte Karten auf Google Maps sichtbar machen

Sie wollten schon immer wissen, wie und wo Ihre Vorfahren in Ostpreußen lebten ?

Dies können Sie nun mit der Sicht von heute und gleichzeitig von verschiedenen Zeitzonen vor 1945 im Portal Ahnenspuren erleben.

Vielleicht kommen Sie dann auch dazu, die alte Heimat Ihrer Vorfahren zu besuchen und entdecken vielleicht sogar das alte Wohngebäude.

Erfahren Sie mehr hierzu über "Brücke zwischen gestern und heute".

Lesen Sie auch die neueste Nachricht "Ostpreußen erkunden mit alten Karten" hierzu.