Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Indexregister zu Personenstandsregister

Indexregister zu Personenstandsregister

Polnische Ahnenforscher sind fleißig am Indizieren der Alltenstein'schen Personenstandsregister

In Polen und bei den polnischen Ahnenforschern ist Bewegung. Dieses Engagement könnte man sich auch auf deutscher Seite wünschen. Zwar passiert hier auch einiges, aber es ist nicht mit den Aktivitäten auf polnischer Seite zu vergleichen.

Leider ist es noch so, dass die Seiten meist nur in polnischer Sprache, hin und wieder auch in Englisch angeboten werden.

Das Portal Ostpreußen möchte nicht nur auf wichtige Internetseiten und Online-Archive hinweisen, sondern den Mitgliedern des Portals auch Hilfestellung bei fremdsprachlichen Seiten anbieten.

Es wird demnächst hier ein Link zur Übersetzungshilfe speziell für die nachgenannten Indizierungsprojekte der Personenstandsregister im Archiv Allenstein zu finden sein.

Indexierungsprojekt

Auf der Genealogie-Seite http://geneteka.genealodzy.pl können Sie über eine Datenbank auf die Indexierungslisten zugreifen.

Derzeit liegen Teil-Indexierungen für die Standesämter Beutnerdorf, Döhlau, Elgenau, Göttkendorf, Klaukendorf, Gross Kronau, Fürstenwalde, Kutzburg, Gross Purden, Rheinswein, Friedrichshof, Ortelsburg, Willenberg, Alt Schönberg.

Auf der Startseite finden Sie rechts neben der Polenkarte eine Tabelle. In der ersten Spalten sind die Gebiete (polnisch: Tereny) benannt. In dieser Spalte klicken Sie auf "warminsko-mazurskie".

Nun sind Sie im Suchformular für das Allenstein'sche Standesamtsgebiet.

Der erste Formulareintrag "Księga" (Buch = Standesamtsregister) ermöglicht Ihnen die Auswahl des Registers. Die Standesämter sind zum Teil mit deutschem Ortsnamen eingetragen. Hinter dem Ort finden Sie in Klammern (U), (M) oder (Z).

  • (U) = Urodzenia (Geburt)
  • (M) = Małżenstwa (Heirat)
  • (Z) = Zgony (Sterbebuch)

Im zweiten Feld können Sie einen Namen "Kry" eingeben, oder einfach freilassen, um alles Treffer angezeigt zu bekommen.

Absenden können Sie das Suchformular mit "Wyszukaj" (Suchen).

Sie erhalten eine Tabelle mit den Suchtreffern.

Ganz rechts in dieser Tabelle finden Sie den Eintrag "SCAN". Damit können Sie auf das zugehörige Register zugreifen. In der dritten Spalte der Tabelle finden Sie die Registernummer ("Akt"). Leider entspricht diese nicht der Digitalisat-Nummer im Registerverzeichnis, so dass Sie hier ein wenig selbst suchen müssen.

Konstruktive Kritik

Leider sind in den Listen nur die Namen aufgeführt. Genealogische Daten und weitergehende Informationen müssen aus den Digitalisaten selbst herausgelesen werden. Dies hat zwar auch einen sehr guten Grund, da man immer selbst die Originale, soweit möglich überprüfen sollte. Nur sind diese Informationen für manch einen schwer lesbar bzw. die Suche ist sehr aufwendig.

Im Indexierungsprojekt des Portal Ostpreußens wird dieser "Mangel" behoben. Wer mitmachen möchte, kann sich weitere Informationen zum Indexierungsprojekt hier ansehen.

 

Artikelaktionen