Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Neue ostpreußische Standesamtsunterlagen bei Ancestry

Neue ostpreußische Standesamtsunterlagen bei Ancestry

Personenstandsregister der ehemaligen ostdeutschen Provinzen von Neuhufen bis Rossberg.

Ancestry hat nun die digitalisierten Standesamtsunterlagen vom Landesarchiv Berlin zu den Standesämter der ehemaligen ostdeutschen Provinzen bis Rossberg ausgewertet und veröffentlicht.

Neuerscheinungen Standesämter Ostpreußens, zu denen Digitalisate bei Ancestry vorliegen:

Stand: 17. Januar 2017

Olschöwen Kreis Angerburg
Paulswalde Kreis Angerburg
Popiollen Kreis Angerburg
Possessern Kreis Angerburg
Przerwanken (Ortsname ab 1891: Kutten, ab 1907: Wiesental) Kreis Angerburg
Regulowken (Ortsname ab 1931: Borkenwalde) Kreis Angerburg
Rosengarten Kreis Angerburg
Pruszischken Kreis Gumbinnen
Neunischken (Ortsname ab 1938: Neunassau) Kreis Insterburg
Norkitten Kreis Insterburg
Obehlischken Kreis Insterburg
Padrojen Kreis Insterburg
Pelleningken Kreis Insterburg
Pieragienen (Ortsname ab 1929: Angerlinde) Kreis Insterburg
Puschdorf Kreis Insterburg
Neuhufen Kreis Königsberg i. Ostpr.
Quednau Kreis Königsberg i. Ostpr.
Orlen Kreis Lötzen
Nidden Kreis Memel
Plucken-Martin Kreis Memel
Prökuls Kreis Memel
Norwischeiten (Ortsname 1938: Schwanensee) Kreis Niederung
Oschweningken Kreis Niederung
Rautenburg Kreis Niederung (ab 1938 Elchniederung)
Paaris Kreis Rastenburg
Prassen Kreis Rastenburg
Pülz Kreis Rastenburg
Rastenburg Kreis Rastenburg
Nicklashagen Kreis Schlossberg i. Ostpr. (bis 1938 Kreis Pillkallen)

Piktupönen

 

Kreis Tilsit-Ragnit
Olivaer Forst Kreis Danzig
Neustadt i. Westpr. Kreis Neustadt i. Westpr.
Pläswitz Kreis Neumarkt
Rosenthal (Ortsname ab 1942: Rosental) Kreis Neumark i. Westpr. (bis 1944 Krs. Neumarkt)
Orkusch (Ortsname ab 1934: Laskowitz) Kreis Rosenberg i. Westpr.
Raudnitz Kreis Rosenberg i. Westpr.
Pestlin Kreis Stuhm
Posilge Kreis Stuhm
Rehhof-Dorf Kreis Stuhm
Rehhof-Oberförsterei Kreis Stuhm
Rosenkranz

Kreis Stuhm

 

Polzin Kreis Belgard
Rarfin Kreis Belgard a.d. Persante
Reinfeld Kreis Belgard a.d. Persante
Rokittnitz (ab 1936 Ortsname: Martinau) Kreis Beuthen / Oberschlesien
Rossberg Kreis Beuthen / Oberschlesien
Pilzendorf Kreis Beuthen-Tarnowitz
Prittisch Kreis Birnbaum (ab 1888 Krs. Schwerin a.d. Warthe )
Rokitten Kreis Birnbaum (ab 1888 Krs. Schwerin a.d. Warthe)
Röhrsdorf (ab 1933 Alt Röhrsdorf, Wüstenröhrsdorf) Kreis Bolkenhain (ab 1932 Krs. Landeshut, ab 1933 Krs. Jauer)
Neukirch Kreis Breslau
Oswitz Kreis Breslau
Pöpelwitz Kreis Breslau
Rosenthal Kreis Breslau
Pilsnitz Kreis Breslau (Stadtkreis)
Rogelwitz Kreis Brieg
Piwnitz Kreis Briesen (bis 1887 Krs. Strasburg)
Rheinsberg (Ortsname vor 1902: Rynsk) Kreis Briesen (vor 1887 Krs. Thorn)
Polnisch Neukirch (Ortsname ab 1914: Groß Neukirch) Kreis Cosel
Przewos (Ortsname ab 1934: Fährendorf) Kreis Cosel / Oberschlesien
Raschowa Kreis Cosel / Oberschlesien
Reinschdorf Kreis Cosel / Oberschlesien
Rogau (auch Cosel Rogau) Kreis Cosel / Oberschlesien
Pommerzig Kreis Crossen a.d. Oder
Nicoline Kreis Falkenberg / Oberschlesien
Norik Kreis Falkenberg / Oberschlesien
Polnisch Wisniewke (Ortsname ab 1913: Lugetal) Kreis Flatow
Radawnitz Kreis Flatow
Neustädtel Kreis Freystadt
Neurode Kreis Glatz
Nieder Hannsdorf Kreis Glatz
Nieder Schwedeldorf Kreis Glatz
Ober Hannsdorf Kreis Glatz
Pischkowitz Kreis Glatz
Rengersdorf Kreis Glatz
Ostroppa Kreis Gleiwitz
Pniow (Ortsname ab 1937: Schrotkirch) Kreis Gleiwitz
Nieder-Bielau Kreis Görlitz
Penzig I Kreis Görlitz
Penzig II Kreis Görlitz
Rauscha Kreis Görlitz
Ober Kühschmalz (ab 1908 Kühschmalz) Kreis Grottkau
Polnisch Nettkow (Ortsname ab 1920: Schlesisch Nettkow) Kreis Grünberg
Prittag Kreis Grünberg
Niemaschkleba (Ortsname ab 1936: Lindenhain) Kreis Guben
Oegeln Kreis Guben
Ossig Kreis Guben
Ossenholz Kreis Hermannsbad
Petersdorf Kreis Hirschberg
Nowy Dwor Kreis Hohensalza
Preußenau Kreis Jarotschin
Petershagen (Ortsname ab 1943: Petersried) Kreis Kalisch
Reichwald Kreis Konin
Radomitz (Ortsname ab 1887: Schmiegel) Kreis Kosten
Nieder Kunzendorf Kreis Kreuzburg
Ober Ellguth Kreis Kreuzburg
Rosen Kreis Kreuzburg / Oberschlesien
Paparzyn Kreis Kulm
Radmannsdorf Kreis Kulm
Rebkau, (Ortsname vor 1908: Robakowo) Kreis Kulm
Robakowo, (Ortsname nach 1908: Rebkau) Kreis Kulm
Ober Gennin Kreis Landsberg a.d. Warthe
Pollychen Kreis Landsberg a.d. Warthe
Pollychener-Holländer Kreis Landsberg a.d. Warthe
Pfaffendorf Kreis Lauban
Ossecken Kreis Lauenburg
Roben Kreis Leobschütz
Ober Görisseiffen Kreis Löwenberg
Rabishau Kreis Löwenberg
Paradies Kreis Meseritz
Rogsen Kreis Meseritz
Radungen (Ortsname bis 1935: Radziunz) Kreis Militsch
Nowag Kreis Neiße
Patschkau Kreis Neiße
Patschkau-Land Kreis Neiße
Patschkau-Stadt Kreis Neiße
Rathmannsdorf Kreis Neiße
Putzig Kreis Netzekreis
Neurode-Schloss (ab 1895 Buchau) Kreis Neurode (ab 1933 Krs. Glatz)
Oberglogau Schloss I Kreis Neustadt / Oberschlesien
Oberglogau Schloss II Kreis Neustadt / Oberschlesien
Oberglogau Kreis Neustadt / Oberschlesien
Radstein Kreis Neustadt / Oberschlesien
Riegersdorf Kreis Neustadt / Oberschlesien
Ringwitz Kreis Neustadt / Oberschlesien
Neustettin Kreis Neustettin
Neuwuhrow Kreis Neustettin
Persanzig Kreis Neustettin
Poehlen Kreis Neustettin
Ratzebuhr Kreis Neustettin
Neutomischel-Land Kreis Neutomischel
Neutomischel-Stadt Kreis Neutomischel
Neuwarp Kreis Neutomischel
Ohlau Kreis Ohlau
Oppeln Kreis Oppeln
Plümkenau Kreis Oppeln
Proskau (von 1914-1935 Proskau-Ellguth, ab 1936 Frei Proskau) Kreis Oppeln
Proskau-Schloss Kreis Oppeln
Przywor (Ortsname ab 1937: Oderfest) Kreis Oppeln
Rogau Kreis Oppeln / Oberschlesien
Rokstedt (Ortsname vor 1939 Rokietnica, ab 1943: Rokstätt) Kreis Posen-Land
Neukirchen Kreis Regenwalde
Plathe Kreis Regenwalde
Regenwalde-Land Kreis Regenwalde
Regenwalde-Stadt Kreis Regenwalde
Roggow A Kreis Regenwalde
Roggow B Kreis Regenwalde
Rohdau Kreis Rosenberg
Paulsdorf Kreis Rosenberg / Oberschlesien
Radau Kreis Rosenberg / Oberschlesien
Radlau (Ortsname ab 1936: Radelsdorf) Kreis Rosenberg / Oberschlesien
Pilchowitz Kreis Rybnik (ab 1923 Krs. Gleiwitz, ab 1924 Krs. Ratibor, ab 1927 Krs. Tost-Gleiwitz)
Nörenberg Kreis Saatzig
Reichenau Kreis Sagan (ab 1931 Krs. Rothenburg in der Oberlausitz)
Peterswalde Kreis Schlochau
Pollnitz Kreis Schlochau
Prechlau Kreis Schlochau
Preußisch-Friedland Kreis Schlochau
Richenwalde Kreis Schlochau
Puschkau Kreis Schweidnitz
Pitzerwitz Kreis Soldin
Rehnitz Kreis Soldin
Niewerle Kreis Sorau
Pförten-Land Kreis Sorau
Pförten-Stadt Kreis Sorau
Primkenau Kreis Sprottau
Pawellau (Ortsname ab 1937: Paulskirch) Kreis Trebnitz
Pritter Kreis Usedom-Wollin
Nieder Salzbrunn Kreis Waldenburg
Oberwüstegiersdorf Kreis Waldenburg
Polsnitz Kreis Waldenburg
Reußendorf Kreis Waldenburg
Rampitz Kreis Weststernberg
Oberullersdorf Kreis Zittau
Reibersdorf Kreis Zittau
Reichenau Kreis Zittau
Oggerschütz Kreis Züllichau-Schwiebus
Palzig Kreis Züllichau-Schwiebus
Rinnersdorf Kreis Züllichau-Schwiebus
Rissen Kreis Züllichau-Schwiebus

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie im Artikel "Aktualisierung Ostpreußische Standesamtsunterlagen" vom 01.11.2016

 

Artikelaktionen
Kirchenbücher zuhause

Sie wollten schon immer Kirchenbücher direkt an Ihrem Computer lesen und auswerten können ?

In vielen Fällen heute kein Problem mehr.

Lesen Sie hier weiter.