Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Ostpreussen Güteradressbücher 1932 Goldap

Goldap

Güter des Landkreises Goldap von 1932 (Auszug)

        Größe in Hektaren (abgerundet) Viehbestand Besonderheiten
  Name des Gutes Name des Besitzers Wert1 Sum1 Äck1 Wie1 Wei1 Hlz1 Un1 Wa1 Pf1 Ri1 1 Sa1 Sw1  
1 Gut Adlig Blandau Schmidtsche Erben - 201 125 24 28 23 2 1 24 65 41 15    
2 Gut Adlig Adlersfelde Johannes Moldzio - 220 102 21 80 1 5 -6 24 50 80 27 80  
3 Gut Adlig Wittichsfelde Johanna Krech - 267 175 75 5 2 10 - 40 90 55 10 40  
4 Rittergut Dorschen Herr Mickley - 426 330 60 20 3 3 2 18 80 54 4 8  
5 Gut Willkassen Arthur Bruno - 600 300 165 40 75 10 -1 50 150 90 - 10  
6 Gut Adlig Kosaken Ostpreußische Landgesellschaft - 385 211 105 6 50 4 3 36 36 20 - 10 Ziegelei, Molkerei
7 Gut Ostrowen Paul Torner - 242 112 73 30 10 5 -2 20 60 40 - 20 Windmühle, Molkerei
8 Domäne Pabbeln Preußischer Staat, Pächter, Verwalter Herr Görg 439 458 327 46 60 1 18 1 82 200 90 - 150 Molkerei und Raupenschlepper
9 Rittergut Waldkauadel Albert Juedtz 266 302 205 24 68 - 8 - 40 175 55 - 50  
10 Rittergut Samonienen Karl Rothe - 368 230 60 60 10 9 2 82 200 50 4 100 Herdbuch Deutsches Edelschwein, Ostpreußischer Herdbuchverband, Remontenzucht, Vorwerk Skambrack
11 Rittergut Tollmingkehmen Dr. Rothe - 376 228 70 6 4 10 2 70 193 68 - 60  

  Dubeningken Gawaiten Goldap Grabowen Gurnen Mehlkehmen Szittkehmen Groß Rominten

Artikelaktionen
Anmelden


Passwort vergessen?
Ortssuche Ostpreußen